Destiny Alignment: Erkenne dein Potenzial – lebe deine Bestimmung

Destiny AlignmentUnsere Entscheidungen formen die Welt in der wir leben, mit all ihren Möglichkeiten und Karmas. Sind sie weise Entscheidungen, dann erhebt unser wahres Selbst alles was wir tun. Unsere Ziele werden klar, wir leben unsere Bestimmung.
Am 26/27. September bietet Gurucharan Singh erstmalig in Europa diesen Workshop an. Erlebe ihn und wie seine lebendige, einsichtsvolle und humorvolle Präsenz tiefe Erfahrungen für Herz und Seele ermöglicht. Destiny Alignment, die Ausrichtung auf unsere Bestimmung hin entspringt unserer Möglichkeit, mit täglichen weisen Entscheidungen unseren Daseinszweck zu leben und so unsere Bestimmung zu erfüllen. Durch diese Ausrichtung gewinnt unser Leben Klarheit, zeigt sich seine volle Bedeutung und wir handeln in einem kreativen und spontanen Fließen. Doch ohne diese Ausrichtung fällt es schwer, die Stimme unseres höheren Selbst zu bemerken, und wir verpassen leicht, das zu erkennen, was unser Leben reich und erfüllend sein lässt.

Dies ist ein meditativer Prozess der Präsenz und Gewahrsein fördert, dass wir uns über die zahllosen Probleme, die emotionalen Verstrickungen und die Sackgassen hinaus erheben können. Schicksal ereilt uns, wenn wir aus Mustern handeln, die von der Vergangenheit, von Umständen oder Notwendigkeiten bestimmt werden. Unsere Bestimmung erfüllt sich wenn wir aus freiem Willen und Bewusstheit handeln und ausdrücken wer und was wir eigentlich sind.
Wir wissen, dass in Kundalini Meditationen weise Entscheidungen dann entstehen wenn wir auf unser wahres Selbst – unsere Ganzheit – hören und sie verkörpern; und das in all den praktischen Herausforderungen und Gelegenheiten die uns begegnen. Dieser Prozess der Ausrichtung auf unsere Bestimmung bringt eine Transformation mit sich, die sowohl tief gehend wie kraftvoll, unmittelbar wie andauernd, kräftigend wie entspannend, unversell wie einzigartig ist.
Unsere Bestimmung ist die Stimme unserer Ganzheit – der Naad (subtiler Klangstrom) unseres Seins. Sie ist kein äußeres Ziel, sondern eher eine magnetische Anziehung.

In diesem Kurs führt Gurucharan durch Meditationen und den Prozess der Ausrichtung. Erneute Energie, Licht, Entspannung und Auflösung bereichern worauf du deinen Fokus lenkst. Gurucharan wird hilfreiche Sichtweisen und grundlegende Ideen einbringen, die er aus 40 Jahren Erfahrung als Trainer, Forscher und Ausbilder in Kundalini Yoga in einer sehr engen Zusammenarbeit mit Yogi Bhajan gewonnen hat, und diese um Erfahrungen als Psychotherapeut und Professor ergänzen.

Zeiten & Kosten
Samstag, 26. Sep 2016, von 9:30 – 17:30 Uhr
Sonntag, 27. Sep von 9:30 – 16:00 Uhr
im Kundalini Yoga Zentrum München, Kaiserstr. 13, 80801 München-Schwabing

Kosten: € 170 für das Wochenende; Tagespreis (nur für Samstag möglich): 100€
10% Ermäßigung für Mitglieder des Kundalini Yoga Zentrums München, und für Studenten und Arbeitslose gegen Nachweis.

Weitere Informationen
Hier gibt es einen Flyer.
Fragen bitte möglichst per Mail an Kai@k-yoga.de oder evtl telefonisch unter 089 6248 9362.

Hinweis
Direkt im Anschluss wird Gurucharan Singh vom So 27. Sep 18:00 bis So 4. Okt 12:00 Uhr einen speziellen Meditationskurs leiten, die „21 Phasen der Meditation“. Näheres dazu in diesem Flyer und dieser Webseite.

Der Referent
Gurucharan Singh ist Psychotherapeut und Professor für Kontemplative Wissenschaft, führend in der Erkundung der Natur von Bewusstsein und dem Potenzial durch Meditation und Einsichten der Naturwissenschaften. Für Yogi Bhajan hat er als Ausbildungsleiter die Yoga-Ausbildungen weltweit verantwortet und das Kundalini Research Instituts (KRI) gegründet.
Er ist Autor zahlreicher grundlegenden Bücher im Kundalini Yoga (z.B. Sadhana Guidelines, The Mind, Breathwalk, The 21 Stages of Meditation).

Kommentar verfassen