Kinder- und Jugendyoga Workshop

13159193_s

Kinder- und Jugendyoga Workshop  30./31. JANUAR 2016
Samstag: 10-18 Uhr, Sonntag: 10-17 Uhr Sadhana: 05:30-08:00 Uhr (nur Sonntag)
Der Workshop ist für alle geeignet, die Interesse am Kinder- und Jugendyoga haben.

Die Referenten/innen zeigen aus Ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz wie Kinder- und Jugend Yogaklassen intensiver gestaltet werden können. Weiter werden aufgezeigt welchen Möglichkeiten und Chancen es für den Unterricht gibt. Der Workshop ist auch geeignet für alle Yogalehrer und Interessierte , um Kinder und Jugend Yoga und seine Vielfalt kennenzulernen.

CHRISTINE KALINER (Nirankar Kaur)
Miteinander Singen, Meditieren und Yoga praktizieren! Uns über unsere Erfahrungen als KinderyogalehrerInnen austauschen und dabei voneinander lernen. Wir wollen unsere Gemeinschaft stärken und Zeit miteinander verbringen. Euch meine Erfahrungen mitteilen aus der sonderpäd. Förderschule von der 1. bis zur 9. Klasse in Festanstellung.

EVA WAGNER (Prabhu Prakash Kaur)
Jugendliche sind weder junge Erwachsene noch große Kinder. Yoga für Jugendliche hat ein unterschiedliches Anforderungsprofil. Um den jungen Heranwachsenden in dieser Lebensumbruch Phase gerecht zu werden, ist es wichtig auf die Bedürfnisse einzugehen und Unterstützung zur individuellen Entwicklung zu geben.

GABRIELA WAGNER
Effektive und einfache kinesiologische Übungen und Handgriffe, um den Stress aus aufreibenden Unterrichts- und Alltagssituationen schnell herausnehmen zu können. Du bekommst Einblick in die Meridiane und ihre Themen z.B. über Meridiantanz, Meridianausstreichen und lernst die drei Dimensionen des Gehirns mit einfachen Übungen aus Yoga und Kinesiologie näher kennen

SIGGI KISTLER (Kalyan Kaur)
Siggi unterrichtet Kinderyoga und Yogumba. Yogumba ist eine von Siggi erfundene Kombination aus Bewegung zu moderner Musik zum Aufwärmen und Yoga. Vor allem bei Teenagern wird diese Form der Bewegung gerne angenommen. Siggi verwendet im Yogaunterricht gerne Elemente des „Childplay Yoga“ Programms von Gurudass Kaur – Kinderyoga ohne zu sprechen, nur zum Mitmachen, macht viel Freude.

STEPHAN EHLERS
Praktische Einweisung in die Kunst der Jonglage, geübt wird das Werfen und Fangen mit drei Bällen. Wir besprechen die gesundheitlichen Aspekte des Jonglierens sowie die Wirkung auf das Gehirn und warum Jonglieren u.a. auch die Lernmotivation und Konzentration fördert, sowie Lese-/Schreibschwächen beheben kann.

kiyo fobi muc 1015

Kommentar verfassen