kundalini yoga dance® mit Simran Kaur – Workshop ist leider abgesagt

kundalinidanceAm Samstag, 16.04.2016 – 14.00-17.00,
kundalini yoga dance® mit Simran Kaur!

Dieser Workshop ist Shiva gewidmet. Shiva ist im Hinduismus der Gott der Zerstörung, der das Alte zerstört, um aus der Liebe seines Herzens das Neue zu erschaffen. Er tanzt voller Lebendigkeit, Leidenschaft und Ekstase durch die UniversenSo schenken wir unserem Herzen Aufmerksamkeit durch eine Kriya für den Herzraum und tauchen anschliessend immer tiefer über den Tanz in den Raum des Loslassens alter Strukturen und der Liebe ein. Im Tanz erfahren wir uns auf einer ganz tiefen Ebene, die in Bewegung und in der Stille ihren Ausdruck finden darf. Aus dem freien Tanz finden wir wieder zurück in die Form und schliessen den workshop mit einer celestial communication ab.

Kundalini yoga dance® ist eine Tanzreise zu Dir, in Dein tiefstes Inneres, in Deine Zellen, Deinen Körper, Deine Energie…. Die Bewegungen beginnen zart, sanft, ein Hineinspüren in den Körper, Ankommen, Spüren… die Bewegungen werden größer, mutiger, finden mehr Ausdruck in der Bewegung, werden immer größer, werden zu einer Welle, die den Körper bewegt, impulsiv, ekstatisch, keine Selbstkontrolle mehr, im Fluss mit der Quelle, der Liebe, voller Vertrauen – die eigene Geschichte tanzend – in diesem Moment, dann wieder Stille, ruhige, sanfte, zarte Bewegungen, spüren und integrieren, einfach sein …

Energieausgleich: 35,- €

Anmeldung und Infos bei Simran Kaur 017683023620 oder  info@studio yoga-bewegung.de

Simran Kaur Anke Gazda

geb. 08. März 1971

Mutter von drei bezaubernden Kindern

Yogalehrerin BDY/EYU, kundalini yoga nach yogi bhajan, Lichtyoga, yoga dance, Ausbildungsleitung: kundalini yoga dance® teacher, Ausdruckstänzerin, Dipl.Soz.-Päd., Heilerin

Wichtig ist mir die Verbindung zum Bhakti Yoga, dem Weg der liebevollen Hingabe, wodurch mein Unterricht beeinflusst wird. Es ist ein spiritueller Yogaweg, in dem die Herzensqualitäten und das eigene Seelenlicht mehr und mehr erstrahlen. In meinem Unterricht versuche ich den Teilnehmern dieses tiefere Verständnis von Yoga zu vermitteln.

Zur Zeit arbeite ich in München in meinem eigenen Yogastudio.

  • 1990 – 1993 Studium Sport, Biologie, Dipl. Pädagogik
  • 1993 – 1996 Studium der Sozialpädagogik
  • 1993 – 1999 Ausdruckstänzerin am „ Kammertheater der kleine Bühnenboden“
  • 1996 – 1999 Ausbildung zur Tanzlehrerin für Tanztheater, Tanzimprovisation & Körpersymbolik
  • 2000 – 2004 Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU
  • 2006 – 2008 Ausbildung in energet. Heilweisen & space clearing
  • seit 1999 selbständig als Tanz – u. Yogalehrerin

Nachmeiner Tanzausbildung begann ich mich intensiv mit Yoga in Theorie und Praxis auseinander zu setzen und entschied mich sehr bald für die YogalehrerInnenausbildung am Surya Yogazentrum, wo ich besonderes Interesse an den heiligen Schriften zeigte. Besonders die Bhagavad Gita mit ihren Kommentaren von Yogananda und die Yogasutren sind Schriften, die mein leben prägen und begleiten.

Am Surya Yogazentrum lernte ich die einzelnen Yogawege Raja Yoga, Jnana Yoga, Bhakti Yoga und Karma Yoga kennen und widmete mich besonders dem Bhakti Yoga.
Mein Yogaunterricht ist geprägt durch Iyengar yoga, kundalini yoga nach yogi bhajan und Sivananda yoga, den ich zu einem ganz eigenen Yogaweg „Lichtyoga“ als eine Verbindung aus Yoga, Tanz und Energiearbeit entwickelte.

Ich besuchte Seminare bei Kali Ray: Tri Yoga Flow, bei Sara Avtar: Shakti Dance, Gurmukh: Kundalini Yoga und nahm immer wieder Einzelstunden in Iyengar Yoga, um mein Wissen zu vertiefen. Intensiv beschäftige ich mich mit den Schriften von Yogananda und der Lehre yogi bhajans.

In den letzten Jahren entwickelte ich die Ausbildung zum kundalini yoga dance® teacher. Näheres hierzu unter: www.yoga-dance.eu

Kommentar verfassen