Erika Sant Subagh Kaur Schiessl

Möge unser Zentrum seine Kreise weit ziehen und viele Menschen, viele Suchende dazu einladen ein Ort des Wohlfühlens, des Friedens ein zu Hause zu sein.  Ein Ort der Begegnung, des Austauschs, der gegenseitigen Bereicherung. Das ist mein Wunsch für unser Zentrum und all jene Menschen, die ihr Weg zu uns führt. Sat Nam.

Ausbildungen:

Sie hat Kundalini Yoga 1992 kennen und lieben gelernt, unterrichtet seit 5 Jahren regelmäßig.

  • Lehrerausbildung Stufe 1 und 2
  • 3 HO Fachausbildung „Geburtsvorbereiterin, Yoga für Schwangere und Rückbildung“
  • Fortbildungen im Bereich Yoga für Kinder und Jugendliche
  • Ausbilderin Fachausbildung Schwangeren Yoga/ Rückbildungszeit
  • Ausbildung in spiritueller Krisen- und Sterbegeleitung, Hospizbegleiterin
  • zertifizierte 6-teilige Fortbildung in Yoga und Psychologie

Kundalini Yoga für mich

Als weibliches Oberhaupt einer Großfamilie mit vielen Herausforderungen, begab ich mich einst auf die Suche nach Unterstützung, einen Ausgleich, eine Kraftquelle für mich zu finden. Diese Qualitäten habe ich im Kundalini Yoga gefunden. Ich habe ein wertvolles Werkzeug in die Hand bekommen, um auch große Wellen in meinem Leben zu reiten und mich nicht „wegspülen“ zu lassen, verbunden mit der tiefen Erkenntnis ihrer Berechtigung. Durch KY habe ich erfahren, Teil des Ganzen zu sein, dass nichts in meinem Leben richtig oder falsch ist, sondern alles meiner persönlichen Entwicklung und meinem Wachstum dient. Sat Nam.

Funktion im Yogazentrum:

  • Koordinatorin der 3HO LehrerInnenausbildung Stufe 1 und der 3HO Fachausbildung Yoga für Schwangere
  • Betreuerin der Ausbildungen im Yogazentrum
  • Mitorganisatorin des Women Camp München
  • Gründungsmitglied des Kundalini Yogazentrums München.