Nora Kirinsukh Kaur

Nora

„Wenn Du etwas lernen willst, studiere es. Wenn Du etwas wissen willst, lies darüber.
Wenn Du etwas meistern willst, unterrichte es!” (Yogi Bhajan)

Unterricht/Kurs:

  • Do 14.30 – 16.00 Uhr Kundalini Yoga auf dem Stuhl

Funktion im Yogazentrum:

  • Mitglied der Steuermannschaft

Ausbildungen:

  • Kundalini Yoga-Lehrerausbildung Stufe I
    Fortbildungen: Kundalini Yoga50plus
  • „The 21 Stages of Meditation” bei Gurucharan Singh

Wie kam ich zum Yoga: Meine Reise auf dem Yogapfad begann schon in jüngeren Jahren als ich Hatha Yoga und Iyengar Yoga praktizierte (es war ein schöner Ausgleich, um zur Ruhe zu kommen, als Leistungssportlerin).
Eines Tages ging ich nach einer Bergtour am Tegernsee in ein Yoga Studio, wo ich
durch Sat Ravi Singh das KY kennen lernte. Es war Liebe auf die erste Bewegung!
Für mich war klar nach dieser Stunde, dass ich endlich die für mich richtige
Methode des Yoga gefunden hatte. Kundalini Yoga ist für mich die
abwechslungsreiche Mischung aus körperlicher Herausforderung und seelischer
Nahrung. Ein Weg mit Herz zu größerem Bewusstsein und inneremFrieden. Wird
der Körper in yogischen Übungen gefordert, wird der Geist beruhigt und die Seele
berührt. Ich fühle mich gesünder, kraftvoller, ausgeglichener und im Ganzen
glücklich.

Warum unterrichte ich: Ich möchte die positiven Erfahrungen und Veränderungen, die ich durch Kundalini Yoga erleben durfte, weitergeben und mit anderen Menschen teilen. Unterrichten empfinde ich als wunderbares Geschenk. Es ist mir eine Ehre, meine Liebe, Freude und Begeisterung für den K.Y Lebensweg weitergeben zu dürfen.

Kommentar verfassen