Heute und morgen im Yogazentrum

Montag, 20. November 2017
  • 05:30: Sadhana
  • 10:00: Kundalini Yoga für alle mit Gabi Devi Kaur
  • 18:30: Kundalini Yoga für alle mit Gertrud Sandesh Kaur
  • 20:15: Kundalini Yoga zur Stärkung deiner Nerven mit Dirk Atma Bhagat
Dienstag, 21. November 2017
  • 05:30: Sadhana
  • 10:00: Kundalini Yoga für alle mit Stefan Mahan Singh
  • 16:30: Kundalini Yoga für alle mit Simran Kaur
  • 18:30: Einsteigerkurs mit Simran Kaur
Mittwoch, 22. November 2017
  • 05:30: Sadhana
  • 10:00: Kundalini Yoga für Frauen mit Luisa
  • 18:30: Kundalini Yoga für alle mit Fabiola Guru Kirn Kaur
  • 20:15: Kundalini Yoga für alle mit Sat Ravi Singh
weitere Termine

Sangat-Tag – 2. Treffen der Kundaliniyoga Community Bayern am 22.07.2017

wintersonnwendeSat Nam Ji,
Die Kundaliniyoga Bayern AG lädt Dich herzlichst zum zweiten Sangat-Tag in München
ein. Bei unserem ersten Treffen im März wurden viele Wünsche aufgeschrieben. Um demmeist genannten Wunsch „Gemeinschaft“ und „Austausch“ nachzukommen gibt es diesmal und für alle zukünftigen Treffen einen schönen Rahmen. Hier istselbstverständlich auch Raum für Deine Anliegen, Anregungen oder eventuellen yogischen Sorgen.

Sangat-Tag – 2. Treffen der Kundaliniyoga Community Bayern am 22.07.2017 weiterlesen

Stimmfindung für YogiNIS 22.Juli 2017

OngArbeitskopie 2„Wie finde ich den Ton um ein Mantra anzustimmen? In welcher Stimmlage fühlt sich meine Stimme wohl? Was mache ich, um die Stimmung zu halten?“ Du erforschst in diesem Workshop Deinen Stimmumfang und Deine Stimmlage. Du spürst neue Resonanzräume in Deinem Körper. Mit Obertongesang (der ganz anders funktioniert als normales Singen) machst Du eine völlig neue Stimmerfahrung. Du lauscht Dir mit fein gespitzten Ohren und lernst Dich neu kennen. Du erlebst „Har“ und das lange Ek Ong Kar in Dir und teilst Deine Stimme voller Freude mit Deinen Mitwesen. Stimmfindung für YogiNIS 22.Juli 2017 weiterlesen

Shakti Dance „Bless yourself – I am“ mit Sabine Jagat Prakash am 23. Juli

sabineprakashDance your Yoga. Meditation in movement.

„I am, I am“ ist ein sehr kraftvolles Mantra.
Im Shakti Dance Workshop tauchen wir ein in die Kraft des Selbst – in der westlichen Psychologie auch Selbstbewusstsein und Ich-Stärke genannt. Wer eine gute Ich-Stärke hat, kann den Wellen des Lebens wahrhaftig, sanft und stark begegnen. In der yogischen Philosophie sprechen wir von ausgeglichenen Chakren, Energiezentren, die Deine Schwingung erhöhen und Dich ausgeglichener sein, gute Entscheidungen treffen und Dich „im Leben stehen“ lassen.
Die Ich-Stärke sitzt im Nabelpunkt. Im Workshop des Yoga des Tanzens werden wir die Kraft des Nabels stärken, und die Energie ins Herzzentrum ziehen, so dass wir aus dieser Energie ins Handeln und ins Tanzen kommen. Shakti Dance „Bless yourself – I am“ mit Sabine Jagat Prakash am 23. Juli weiterlesen