Die Heilkraft der Stimme – Yoga Workshop und Konzert am 8.12.2012 mit Sat Siri Singh

Kundalini Yoga Workshop & Meditations-Konzert
„Das 5. Chakra und die Heilkraft der Stimme“

Kundalini Yoga Workshop:
Samstag 8.12.2012 10:00 – 17:00 Uhr
80,- €, erm. 70,- €

Meditations-Konzert:
Samstag 8.12.2012 19:00 – 21:00 Uhr
18,- €, erm. 15,- €

85 € für Workshop und Konzert bei Buchung bis zum 15.11.,
erm. 75 € – auch einzeln buchbar.

 

Das 5 Chakra - Heilkraft der Stimme

Kundalini Yoga Workshop
Das 5. Chakra und die Heilkraft der Stimme

Samstag 8.12.2012 10:00 – 17:00 Uhr (mit Mittagspause)

In unserem physischen Körper sind unser Karma, unverarbeitete Erlebnisse und bevorstehende Herausforderungen des Lebens gespeichert. Das fünfte Chakra hat innerhalb des Systems der Chakren die gleiche numerologische Stellung wie der physische Körper innerhalb der zehn Körper. Daher hat es das gleiche Potenzial für ganzheitliche Heilarbeit. Die subtilen Energiekanäle im Körper werden im Kundalini Yoga “Naadis” genannt, die Energie fließt in Form eines Klangstroms. Das fünfte Element, der Äther, der dem Klang und dem Hörsinn zugeordnet ist, beinhaltet die vier anderen Elemente und hat daher als “Quintessenz” eine besondere Stellung.

Einfache Stimmübungen können die Naadis reinigen, die Chakren ins Gleichgewicht bringen, Blockaden im fünften Chakra lösen und die Stimme befreien. Wir machen Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und einfache Kriyas für die Stimme. Das volle Volumen der Stimme und die originale Kraft des Wortes können zurück kehren, du fühlst sich zentriert und gestärkt im Selbst.

Preis: 80 €, erm. 70 €.

 
Meditations-Konzert
Shabads aus dem Siri Guru Granth Sahib in Raagas
Samstag, 8.12.2012, 19:00 – 21:00 Uhr
Bhai Mardana war ein alter Freund und hingebungsvoller Schüler von Guru Nanak. Er hat ihn auf fast allen seinen Reisen über viele Jahre hinweg begleitet und das Instrument Rabaab zu Guru Nanaks Gesängen gespielt.
Sat Siri Singh singt Shabads aus dem Siri Guru Granth Sahib in den traditionellen Raagas und spielt dazu auf dem Rabaab. In diesem Meditations-Konzert werden die Texte der Shabads übersetzt und zum Mitsingen projiziert.
Der Workshop bereitet auf das befreite Singen am Abend vor, beide Veranstaltungen können aber auch einzeln besucht werden.

Friend, sing continually the songs of joy, and sorrow and suffering will not afflict you.”
– Guru Amar Das, Anand Sahib, Siri Guru Granth Sahib

Kosten Konzert: 18 €, erm. 15€

Sat Siri Singh Khalsa ist Kundalini Yoga Lehrer, Sat Nam Rasayan-Heiler und Musiker. Er widmet sein Leben dem Studium der spirituellen Lehren, ihren Anwendungen im Alltag und dem Dienst am Menschen auf der Suche nach Erfüllung. Seit acht Jahren unterrichtet er Kundalini Yoga Klassen, Intensiv-Workshops und Retreats und arbeitet für die internationale Kundalini Yoga Schule Amrit Nam Sarovar (ANS). Er organisiert Yoga-Pilgerreisen nach Indien und arbeitet als Webmaster und Newsletter Editor für die Englische Kundalini Yoga Lehrervereinigung KYTA.
Sat Siri Singh studiert Indische Musik bei Ustad Surjit Singh Namdhari. Er singt und
spielt Gitarre und Rabaab. Bevor er mit seiner Frau Shakta Kaur nach England zog, schrieb er seine Doktorarbeit in Theoretischer Festkörperphysik und arbeitete danach
als Finanzmathematiker in einer Bank. Nachdem er seinen Job dort gekündigt hatte,
lebte er im Ashram seines Lehrers Karta Singh in den Bergen Südfrankreichs, wo er
hauptsächlich mit Landwirtschaft, Gebäudebau und dem Einfangen einer ständig
ausreißenden Horde von Kaschmir Ziegen beschäftigt war…

Kontakt:
Sat Siri Singh, Tel. +44 (0)7502 330120, email: sss@kundalini-khalsa.com
www.kundalini-khalsa.com

Information & Anmeldung:
Kundalini Yoga Zentrum München, Kaiserstr. 13, 80801 München
E-Mail: info@k-yoga.de, Tel. 089-55293988
Bankverbindung: Stadtsparkasse München, BLZ 70150000, Konto 115170383

 

Kommentar verfassen