Grüne Energie Yoga Retreat 2017

11379749_sReinigung, Regeneration und neue Energie mit Kundalini Yoga und  Grüner Diät. Yoga Retreat mit Indra Kaur, vom 11.-14.5.2017 im Allgäu.

Endlich Zeit für Dich! Fülle Deine Energiespeicher und finde zu neuer Klarheit und Leichtigkeit. Gönne dir eine Yoga Auszeit für mehr Vitalität und Lebensfreude.

Im Mai ist eine gute Zeit für eine innere Frühjahrsreinigung und die grüne Diät kann auch gut unterstützen, wenn du Gewicht verlieren möchtest. Kundalini Yoga Kriyas helfen dabei, den Stoffwechsel anzuregen und die Verdauungsorgane zu aktivieren. Einfache Atemübungen und Mantra-Meditationen sorgen

für nachhaltige Entspannung und Regeneration vom Alltagsstress.  Der Prozess der Regeneration wird wirksam unterstützt durch die grüne Diät, in der nur grüne, prana-reiche Lebensmittel gegessen werden – äußerst köstlich und liebevoll zubereitet von einer der besten Ayurvedaköchinnen Deutschlands.

„Das grüne Energie Wochenende hat mich entspannt wie 3 Wochen Urlaub!“, so eine Teilnehmerstimme aus den letzten Jahren.

Die grüne Diät wirkt neben der körperlichen, vor allem auch als wirksame geistige „Entschlackung“ – du bekommst den Kopf frei, Denken und Handeln bekommen neue Klarheit. Um diesen Aspekt zu verstärken, wird das ca. 4h-stündige tägliche Kundalini Yoga Programm abgerundet durch viel Pranayama, sanft lösende Stretching Übungen, energetisierendem  Shakti Dance und Yoga Walking.

Grün zu essen, bringt eine erstaunlich große Vielfalt mit sich: Neben frischen grünen Salaten, wirst du viel grünes Gemüse, grünes Obst, Avocados, Oliven, grüne Linsen, leckere Kräuter und -pestos bis hin zu grünen Nüssen zu dir nehmen. Je nach Verdauungskraft und Gesundheitszustand sollte der Anteil von  Rohkost und schonend Gegartem individuell angepasst werden. Die „Diät“ ist also  mehr eine grüne, leckere  Schlemmerreise, mit der du auch gut abnehmen kannst, wenn du das möchtest. Es ist auch ein Detox für die Sinne, die Wahrnehmungsfähigkeit und das Geschmacksempfinden werden geschärft und man lernt wieder, auf die Stimme des eigenen Körpers zu hören.

967304_613179022045498_402838167_oDu erfährst die Hintergründe zur Grünen Diät und erhältst viele yogische Tipps für die Fortsetzung des Programms zuhause. Es ist sinnvoll, sich durch eine Entlastungswoche zuhause auf das lange Yoga Wochenende vorzubereiten, sprich Zucker, Koffein, Alkohol, Frittiertes etc. vom Speiseplan zu verbannen. Damit wird bereits eine sanfte Entgiftung eingeleitet, die dich optimal vorbereitet.

Die Kombination aus grüner Diät und sanft anregendem Yoga kann eine sehr nachhaltig entspannende  und regenerative Wirkung entfalten – probiere es aus!

Bei Interesse können nachmittags fachkompetente ayurvedische Anwendungen und Öl Massagen individuell dazu gebucht werden, die deinen Entgiftungs- und Detox Prozess optimal unterstützen werden.

hof_neu_20130801

Der Ayurvedahof „Engel“ liegt in traumhafter, sonniger und ruhiger Höhen-Lage in einem Naturschutzgebiet inmitten der grünen Allgäuer Vorberge. In der Nähe gibt es viele schöne Wander- und Spazierwege, zum Wasserfall oder rund um den Niedersonthofener See.

 

Die Seminarleiterin

indraIndra Kaur – seit 2003 unterrichtet sie Yoga Kurse und –Workshops, in Unternehmen, Gruppen und an Einzelpersonen. Ausbildungen: Kundalini Yoga, Lehrerin Stufe I+II, Sat Nam Rasayan und Shakti Dance. Mitbegründerin des Kundalini Yoga Zentrum Münchens.


Kosten:

490€ bei Überweisung und schriftlicher Anmeldung bis 15.3.2017, danach 540€ , incl. Yoga-Programm, Übernachtung im DZ und Verpflegung. Einzelzimmer können in begrenztem Umfang gegen einen Aufschlag gebucht werden. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten.

Anmeldung:
Indra Kaur, email: indra@k-yoga.de, Tel. +49 176 12050129.
Achtung: Die Anzahl der Plätze ist auf 14 Teilnehmer begrenzt. Bitte beachte, daß Du  erst mit bestätigter schriftlicher Anmeldung und nach vollem Zahlungseingang fest angemeldet bist. Die Kontoinformation findest du im Anmeldeformular hier als pdf.

Ort:
Ayurvedahof Engel, Hof 1, 87448 Niedersonthofen, www.ayurvedahof.de.

Kommentar verfassen