FASZIO® Yoga Ausbildung im Februar und Mai 2019

Was ist FASZIO® Yoga?
Faszien umhüllen zum Beispiel als helles Bindegewebe Muskeln und Organe, sind also omnipräsent in unserem Körper. Auch als Bänder und Sehnen durchziehen sie den gesamten Organismus. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass wir bei Sprüngen und Sprints stabil bleiben und Abbauprodukte aus den Organen abgeleitet werden. Sprich: Gesunde Faszien sind wichtig, um fit zu sein.

FASZIO® Yoga arbeitet genau an diesen Strukturen und beleuchtet bekannte Haltungen aus neuen Blickwinkeln. Auch fasziale Strukturen, die an der Atmung beteiligt sind, werden gezielt angesprochen. Spezielles Pranayama vergrößert das Atemvolumen, öffnet innere Räume und beruhigt den Geist.

Mögliche Effekte des FASZIO® Yogas:
– Faszien werden dehnbarer und elastischer, Bewegungen werden harmonischer und geschmeidiger.
– Der Grundumsatz des Körpers reguliert sich.
– Die Körperzellen sind vitaler.
– Innere Ruhe kehrt ein.
– Blockaden lösen sich.

Mehr Infos findest du hier.

Teil 1 (20 UE):
Samstag 23.02.2019 08:30 bis 20:00 Uhr

Sonntag 24.02.2019 08:30 bis 15:30 Uhr

Referentin: Astrid Schröder

Kosten: regulär 260 EUR
Frühbucher (bis spätestens 7 Wochen vor dem Termin, bis 04.01.2019): 246 EUR
Mitglieder des Kundalini Yoga Zentrums München e.V. ( Sondervereinbarung mit Faszio, 10% Nachlass): 234 EUR


Teil 2 (30 UE):
Freitag 03.05.2019 13:00 bis 20:00 Uhr
Samstag 04.05.2019 08:30 bis 20:00 Uhr

Sonntag 06.05.2019 08:30 bis 18:00 Uhr

Referentin: Nicola Fromm

Kosten: regulär 395 EUR

Frühbucher (bisspätestens 7 Wochen vor dem Termin, bis 14.03.2019): 369EUR
Mitglieder des Kundalini Yoga Zentrums München e.V. (Sondervereinbarung mit Faszio, 10% Nachlass): 356 EUR
Info und Anmeldung  Atma Bhagat Singh – atma.bhagat.singh@gmail.com

Bildrechte: © 2018 by Silke Warm

Kommentar verfassen