Grüner Energie Tag
mit Indra Kaur
am Samstag, 4.4.2020
von 10:00 – 17:30

Was dich erwartet:

  • Einführung in die grüne Diät und ihre Wirkungen
  • Yogatheorie: die Eigenschaften von Sattva, Rajas & Tamas erkennen
  • Kundalini Yoga Kriyas für Reinigung, klaren Geist und ein offenes Herz
  • Pranayama und Mantra-Meditation
  • Kleiner grüner Kochkurs und gemeinsames Essen
  • Yoga Walking für alle Sinne

Wir starten in den Tag mit einer Einführung in die grüne Diät, bei der du die Do’s & Don’ts der grünen Diät, sowie die Wirkungsweisen kennen lernst. Die grüne Diät ist eine Mono-Diät, die bis zu 40 Tage praktiziert werden kann, und bei der nur grüne, frische und prana-reiche Lebensmittel – roh und gekocht – gegessen werden. Die verstärkte Aufnahme von Chlorophyll führt zu einer besseren Sauerstoffversorgung, Aufladung und „Durchlüftung“ von Körper, Geist und Energiekörper. Die grüne Diät wirkt so nicht nur effektiv gegen Stress und Übersäuerung, sondern neben ihren entgiftenden, antioxydativen, schleimlösenden, blutreinigenden und immun-stärkenden Eigenschaften, hat sie positiven EInfluß auf die Darmflora und kann so bei Hauterkrankungen und Allergien hilfreich sein.
Außerdem macht sie den Geist klar, leicht und harmonisch. Sie wirkt hervorragend gegen Stress und Überlastung.

Der Prozess der inneren Reinigung und Regeneration wird wirksam unterstützt durch spezielle Kundalini Yoga Kriyas, die helfen werden, die Verdauungsorgane zu aktivieren und den Stoffwechsel anzuregen. Neben dem physischen Körper klären wir mit Pranayama Übungen und Mantra Meditation auch den Energiekörper und entlasten das Unterbewusstsein von altem Ballast, unverdauten Eindrücken und Stories.

Grün ist die Farbe des Lebens, des Wohlstands, des Wachstums und auch des Herzchakras. Die frei fließende Herzenergie schafft Verbindung, sie öffnet uns für unsere Mitmenschen und die uns umgebende Natur, sie schenkt uns Achtsamkeit und Mitgefühl.

Wir werden uns auch ein wenig mit der Yoga Theorie zu den 3 Gunas oder Eigenschaften – Sattva, Rajas und Tamas – beschäftigen und wie wir diese Eigenschaften in unserer Nahrung (körperlich, geistig, spirituell) und in unserem Alltag erkennen können. Was wir täglich zu uns nehmen, prägt uns auf ganz grundlegende Art und Weise: wir werden buchstäblich zu dem, was wir “essen”, bzw. in uns aufnehmen. Sind wir hauptsächlich tamasigen und rajasigen EInflüssen ausgesetzt, wird es schwierig, innere Klarheit, Bewusstheit und Zufriedenheit zu erreichen, die für einen sattvischen Zustand stehen.

Und natürlich werden wir auch zusammen kochen und leckere, grüne Rezepte ausprobieren, die dir helfen sollen, die grüne Diät weiterführen zu können. Daneben erhältst du viele Tipps, die dich bei deinem persönlichen Detox-Programm zuhause gut unterstützen können.

Bei gutem Wetter werden wir am Nachmittag rausgehen und eine Runde Yoga-Walking an der frischen Luft unternehmen, eine effiziente, alltagstaugliche Methode, bei der Bewegung in der Natur, mit Atemrhythmus und Meditation verbunden wird. Sollte das Wetter schlecht sein, werden wir die Sauerstoffaufnahme und Vitalität mit einer dynamischen Shakti Dance® Sequenz erhöhen. Wir schließen den Tag mit einer Heilmeditation ab.

Kosten:
108€ / 97€ Early Bird (bis 15.3.), incl. Essen & Booklet mit grünen Rezepten.

Anmeldung:
Schriftliche Anmeldung per email an indra@k-yoga.de. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 begrenzt, Minimum sind 5.

Lehrerin:
Indra Kaur, Kundalini Yoga & Shakti Dance Lehrerin und -ausbilderin.
Indra ist ein großer Fan der grünen Diät und führt mittlerweile zum 10. Mal das Grüne Energie Retreat durch, das dieses Jahr vom 30.6. – 5.7.2020 in der grünen Bergwelt des Fernpasses im Alpenretreat Seminarhaus stattfinden wird. Mehr Infos dazu findest du hier.