“Kraftvoll ins neue Jahr” – Urban Retreat am 04.-05. Januar 2020

2020 steht vor der Tür. Vielleicht hast Du schon gehört, dass die Zeit des Jahresbeginns eine sehr wertvolle ist: die des Rückblicks, der Reinigung und des Gestaltens Deiner Zukunft.

Es ist hilfreich zu sortieren, um den Dingen Energie zu geben, die Dich wirklich erfüllen und glücklich machen. Du hast die Gelegenheit, diesen wertvollen Prozess für einen klaren Start in Dein 2020 mit Yoga und den 5 Elementen der TCM-Lehre zu durchlaufen. In diesen zwei Tagen voller Shakti Dance®, Yin Yoga, der Kraft der Mantra-Musik und der Worte und vielen liebevollen Details bereiten Chill und Sabine Jagat Prakash den Boden für einen guten Anfang des neuen Jahres. Herzlich willkommen!

Ablauf Urban Retreat – Tanz der Fünf-Elemente

Samstag, 4. Jan. 2020
10.00 – 12.30 Shakti Dance Sequenz – ERDE – Mitte stärken
12.30 – 14.00 Vegetarisches Mittagessen nach 5-Elemente-Lehre | Pause
14.00 – 16.30 Yin Yoga Sequenz – METALL & WASSER – Rückzug und Ruhe
18.00 – 20.00 Mantra Konzert mit Laeela

Sonntag, 5. Jan. 2020
10.00 – 12.30 Shakti Dance Sequenz – HOLZ – Anspannung und Entspannung
12.30 – 14.00 Vegetarisches Mittagessen nach 5-Elemente-Lehre | Pause
14.00 – 16.30 Shakti Dance Sequenz – FEUER – Herzenswärme und Lebensfreude

”Merge with the life force and give expression to your soul.“ Sara Avtar, Gründerin Shakti Dance®

* Shakti Dance *

Shakti Dance® ist das Yoga des Tanzens – das einzigartige, wunderbare und harmonische Zusammenspiel von fließenden Asanas, rhythmischem Atem, energetisierenden Tanzschritten, freiem Tanz, einer regenerierenden, tiefen Entspannung, stiller Meditation und Meditationen mit Bewegungen zu den Mantren des Kundalini Yoga. Es erweckt und beinhaltet die natürlichen Prinzipien von ausgewogener Bewegung, wodurch der Pranafluß in Körper und Geist harmonisiert wird.

* Yin Yoga *

Yin Yoga ist eine sanfte, entspannende Yoga Praxis. Yin Yoga wird mit entspannter Muskulatur im Sitzen oder Liegen geübt und dabei lange in den Haltungen verweilt. Beim Üben werden u.a. die Faszien angesprochen und führen durch das Loslassen zu einer Dehnung und Entspannung. Die körperliche Entspannung wirkt sich auf eine große Ruhe im Geist aus und fördert eine Akzeptanz dessen, was ist. Yin Yoga ist eine meditative, stille Yogapraxis.

* Über Sabine und Chill *

Sabine Jagat Prakash verbindet Leichtigkeit und Tiefe und bringt Dich mit jeder Stunde mehr ins Spüren – und damit immer weiter zu Dir selbst. Fühle Deinen Körper, Deinen Geist und Deine Seele. Go with the flow.
www.anahata-flow.de

Chill lehrt eine individuelle und feine Yogapraxis, in der Du die bewusste Wahrnehmung Deines Selbst schulen und das Gefühl von Präsenz erfahren kannst.
www.livedanceyoga.de

Sabine Jagat Prakash und Chill Liv Jiwan leiten die Sequenzen im Retreat abwechselnd und auch gemeinsam an und bringen beide mit Freude und Achtsamkeit ihre Herzensenergie ein.

Wo: Kundalini Yoga Zentrum
Wann: Samstag/Sonntag 04.- 05. Januar 2020 von 10:00 -16:30 Uhr
Anmeldung: Sei dabei und melde dich per E-Mail an bei sabine@anahata-flow.de oder chill@livedanceyoga.de
Schriftliche Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 20 Plätze begrenzt ist.
ALLE sind willkommen, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bringe bequeme Kleidung zum Wohlfühlen und warme Socken mit.
Kosten: Der Beitrag enthält 4 Yoga-Sessions inkl. 2 x vegetarischer Lunch nach der TCM 5-Elemente-Lehre & Mantra Konzert mit Laeela
Frühbucher: 210,- € bis 13.12. / Regulär: 240,- €
Ermäßigung möglich, bitte sprich uns dafür gerne an.
Tickets fürs Konzert sind auch einzeln erhältlich – falls deine Freunde oder Familie dabei sein möchten!
Zahlung per Überweisung an:
Kundalini Yoga Zentrum München e.V.
IBAN: DE55 7015 0000 0115 1703 83
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München

Stornobedingungen Retreat: Die Anmeldung zum Retreat ist verbindlich. Bei einer Stornierung bis zu sieben Tagen vor Beginn des Workshops wird der Beitrag kostenfrei erstattet. Bei Stornierung bis 48 Stunden vor Beginn wird 50% des Beitrags berechnet. Spätere oder keine Absagen werden vollständig berechnet.





Kommentar verfassen