Kundalini Yoga Workshop & Meditations-Konzert
„Das 5. Chakra und die Heilkraft der Stimme“

Kundalini Yoga Workshop:
Samstag 8.12.2012 10:00 – 17:00 Uhr
80,- €, erm. 70,- €

Meditations-Konzert:
Samstag 8.12.2012 19:00 – 21:00 Uhr
18,- €, erm. 15,- €

85 € für Workshop und Konzert bei Buchung bis zum 15.11.,
erm. 75 € – auch einzeln buchbar.

  Weiterlesen

Satsimran KaurPause

Am 08.10.2011 fand zum zweiten Mal Weißes Tantra Yoga in München statt. Zu diesem ganz besonderen Ereignis strömten morgens noch im strömenden Regen ca. 300 Tantra-YogiNis unterschiedlichster Nationalitäten zusammen. Neben hauptsächlich deutschen, österreichischen und schweizer Teilnehmern freute sich das Organisationsteam auch über einige Anreisende z.B. aus Italien, Spanien, Polen, Tschechien und sogar aus Island und Brasilien.
Weiterlesen

Yoga Party Nacht mit Musik, Tanzen und tiefer Meditation
Am 11.11.11 ab 18:00 Uhr

Der 11.11.11 markiert den Beginn des Wassermannzeitalters und damit das Ende der Übergangsphase, die Yogi Bhajan immer wieder beschrieben hat. Wir wollen diesen Moment, wie viele Tausend Menschen um den ganzen Globus, feiern! Du bist herzlich eingeladen, einen fröhlichen Abend mit Yoga, Tanz und Musik und in tiefer Meditation durch die Nacht gemeinsam mit uns im Kundalini Yoga Zentrum zu erleben.

Weiterlesen

Neues Kursangebot ab 28.10.:
Yoga für Männer
mit Hermann Sat Sewak Singh
Freitag, 20:15-21:45 Uhr

An Kundalini Yoga fasziniert mich, dass es auf allen Ebenen des Menschseins arbeitet und wirkt: der Körper wird beweglicher, kräftiger, stabiler durch Übungen, die z.T. gezielt auf eine Körperregion gerichtet sind, der Geist wird fokussiert durch willentliche Konzentration, die Seele geniesst die subtilen Anregungen beim Chanten von Mantras.

Weiterlesen

Es wird einen Ersatztermin – voraussichtlich noch im Oktober – geben. Mehr Infos dazu hier in Kürze!

Am Sonntag den 16. Oktober 2011 spielt Satya Singh AJRenner im Kundalini Yogazentrum München eine Gongmeditation. Die Yogastunde mit Gong ist nicht nur für erfahrene Yogaschüler geeignet, sondern auch weniger erfahrene können intensive Erlebnisse haben.

Paiste-Gong für Meditationen /Bild: Satya Singh, gongmeditation.de

Paiste-Gong für Meditationen /Bild: Satya Singh, gongmeditation.de

Sonntag, 16. Oktober
18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Kundalini Yoga Zentrum München
Kaiserstr.13,
80801 München

Dein Beitrag: 18 EUR

Infoflyer zum Herunterladen als Pdf.

 

Am Samstag, den 8.10.2011 von 9:00 – ca. 17:00 Uhr findet zum 2. Mal das Weisse Tantra in München statt.

„Weisses Tantra Yoga ist letztlich die Wissenschaft vom Bewusstsein. Sie befasst sich mit der Einheit der Gegensätze. Yoga bedeutet Einheit, und Tantra ist in besonderer Weise die Einheit von Gegensätzen, von Polaritäten. Im ganzen Universum können wir zwei grundsätzliche Prinzipien erkennen: Mann und Frau, Licht und Dunkelheit, negativ und positiv, Ausdehnung und Verdichtung, das Gebende und das Empfangende.“ (Yogi Bhajan)

Weiterlesen

„Chakra Energie“
Samstag, den 1.10.2011 von 14:00 – ca. 17:00 Uhr

In diesem Workshop werden wir die Chakren tanzend erkunden und ihren Energiefluss durch Bewegung, Rhythmus, und Klang harmonisieren und stimulieren. Dabei wird uns eine mantrische Choreographie sehr wirkungsvoll unterstützen.

Chakren (Chakra, Sanskrit für Rad, Kreis) bezeichnen feinstoffliches Energiezentren, die

Weiterlesen

Neues Kursangebot ab 6.10.11 „Yoga für Frauen. Adi Shakti und Anmut“ mit Julia Sat Kriya Kaur.
donnerstags, 20:15 – 21:45 Uhr

Verbinde Dich in der Gemeinschaft von Frauen mit Deinem weiblichen Wesen. Adi Shakti, die ursprüngliche schöpferische Energie, ist im Kundalini Yoga die Essenz des Weiblichen.

Weiterlesen

Der nächste Anfänger Kurs am Dienstag um 18:30 mit André Sat Ravi Singh beginnt am 20.9.2011

In diesem Kurs werden die grundlegenden Techniken des Kundalini Yoga ausführlich erklärt und geübt. Neben einer Einführung ins Yoga, lernst Du die wichtigsten Atemtechniken, und machst Dich vertraut mit einfachen Übungsreihen, Meditationen und Entspannung. Der Kurs ist für Yoga Neulinge geeignet, wie auch für Fortgeschrittene, die die Grundlagen vertiefen wollen.

Weiterlesen