Yogi Bhajan im LotusDu praktizierst oder unterrichtest schon länger Kundalini Yoga, und möchtest noch mehr in die Tiefe gehen? Oder hast du deine KY-LehrerIn-Ausbildung kürzlich abgeschlossen und willst dich einzelnen Aspekten noch einmal vertieft zuwenden?

Dieser Workshop gibt dir die Möglichkeit, ein tieferes Verständnis von Kundalini Yoga, Asanas und Bandhas zu entwickeln und gleich praktisch zu erfahren, und so deine eigene Yoga-Praxis zu bereichern.

In diesem Workshop führt uns Dr. Hari Har Singh weiter in die Tiefe. Wir werden uns intensiv unserem Beckenboden widmen und ihn neu erleben. Dies wird uns – verbunden mit verfeinertem Atem – viele Asanas neu und intensiver erfahren lassen. Wir werden gemeinsam ausprobieren, welche Abwandlungen wir bei Einschränkungen machen und in Yogaklassen anbieten können. Dieser Workshop vermittelt zudem die physiologischen und energetischen Grundlagen, um so aus dem Yoga noch mehr Kraft zu schöpfen und Tiefe für uns und unsere SchülerInnen zu gewinnen, so mit unserem Inneren in Einklang zu kommen.
Bringe Freude am Experimentieren und auch konkrete Fragen mit. Weiterlesen

Destiny AlignmentUnsere Entscheidungen formen die Welt in der wir leben, mit all ihren Möglichkeiten und Karmas. Sind sie weise Entscheidungen, dann erhebt unser wahres Selbst alles was wir tun. Unsere Ziele werden klar, wir leben unsere Bestimmung.
Am 26/27. September bietet Gurucharan Singh erstmalig in Europa diesen Workshop an. Erlebe ihn und wie seine lebendige, einsichtsvolle und humorvolle Präsenz tiefe Erfahrungen für Herz und Seele ermöglicht. Destiny Alignment, die Ausrichtung auf unsere Bestimmung hin entspringt unserer Möglichkeit, mit täglichen weisen Entscheidungen unseren Daseinszweck zu leben und so unsere Bestimmung zu erfüllen. Durch diese Ausrichtung gewinnt unser Leben Klarheit, zeigt sich seine volle Bedeutung und wir handeln in einem kreativen und spontanen Fließen. Doch ohne diese Ausrichtung fällt es schwer, die Stimme unseres höheren Selbst zu bemerken, und wir verpassen leicht, das zu erkennen, was unser Leben reich und erfüllend sein lässt.
Weiterlesen

Afrika Kochkurs2Afrikanische vegetarische Kueche mit Prabhu Prakash Kaur
am 6.6.2015 von 17:00 bis 21:00

Die afrikanische vegetarische Küche kann den Küchenplan bereichern und ist ein Erlebnis für dieGeschmacksknospen. Sie werden vor allem die Westafrikanische Kost kennenlernen, einige Zutaten werde ich selbst von meiner Reise mitbringen, da ich einige Tage vor dem Kurs von einer Rundreise durch Gambia, Ghana und Togo zurückkehre.

In diesem vegetarischem Kochkurs wird aus frischesten Zutaten ein wunderbares Mahl zubereitet, dass eine

Weiterlesen

“Heilen in Präsenz” in der Tradition des Kundalini Yoga
Neue Ausbildung beginnt am 22. November 20124

Sat Nam Rasayan ist eine meditative Heilkunst. Sie wurde übeliefert in der gleichen Tradition wie das Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. Sie ist außerordentlich wirkungsvoll und entspannend. Das Heilen geschieht durch die Bewegung der Achtsamkeit ähnlich wie bei einem Muskel, den man entdeckt und zu benutzen lernt.

An der Sat Nam Rasayan Ausbildung kann jeder teilnehmen. Voraussetzung ist lediglich die Bereitschaft, sich persönlich weiter zu entwickeln. An Erfahrungen z.B. mit Yoga, Tai Chi, Meditation, Feldenkrais, Shiatsu oder anderen Wegen der Bewußtseinsschulung kann beim Erlernen von Sat Nam Rasayan gut angeknüpft werden. Weiterlesen

Flyer Einführung Meditation 2013Einführungskurs in die Meditation an 5 Abenden mit Kai. Dienstags, 20:15 – 21:45h.

Termine:
26.2. / 19.3. /30.4. / 11.6. / 2.7.13

Meditation ist so einfach und erscheint häufig gleichzeitig so schwierig – woher kommt das? Wie genau soll das gehen, den Geist und die Gedanken zu beruhigen? und wie halte ich  meinen Körper und meine Aufmerksamkeit bei der Stange? In einer Folge von 5 Abenden erkunden wir sehr praktisch:

Weiterlesen

Mantra Meditation “Isht Sodhana”
mit Sant Subagh Kaur

Dienstag, 22.1.2013  20:15h – 21:45h

Fühl dich eingeladen – in dieser winterlichen, erdig – energetischen Zeit – eine kraftvolle Mantra Meditation zu zelebrieren, die Erde und Himmel miteinander verbindet.

Während dich Mutter Erde mit Beständigkeit, Stabilität und Geborgenheit versorgt, du gut verwurzelt auf dem Boden sitzt, dich tragen lässt von dieser Kraft, öffnest du dich gleichzeitig dem Himmel, dem Äther; der Zugang zu deiner Spiritualität, ohne Raum und Zeit, frei und grenzenlos.

Weiterlesen

neue Themenreihe mit Indra Kaur,
montags von 20:15 – 21:45, vom 29.10. – 17.12.12.

Video Indra spricht zur Themenreihe

Deine Exzellenz liegt darin, herauszufinden wer Du bist und den Mut zu haben, es zu manifestieren und zu leben. Exzellent zu sein, bedeutet außergewöhnlich zu sein, herauszuragen, jenseits des Gewöhnlichen zu sein – auch jenseits der eigenen Komfortzone. Jeder von uns hat die Fähigkeit, seine eigene, innere Exzellenz und Einzigartigkeit zu leben! Yogi Bhajan hat 8 Elemente beschrieben, die dazu erforderlich sind:

Weiterlesen

Meditation – Weg in die Stille und Präsenz

Leider wird das Seminar wegen zu wenig Anmeldungen abgesagt.

Meditation ist ein Weg, um die Tiefe und Realität deines Seins unmittelbar zu erfahren. Sie hilft, Intuition zu entwickeln und den alltäglichen Wirbelsturm von Gedanken und Gefühlen zu beruhigen. Persönliche Erfüllung und Wohlergehen hängen davon ab, wie du dein bewusstes Sein einsetzt und steuerst. Weiterlesen

Die zehn KörperDie Yogastunden um 10:00 am Freitag, ab dem 9. März, stehen in den nächsten Wochen unter einem besonderen Thema
„Die zehn Körper“

Die Tradition des Kundalini Yoga lehrt uns von zehn Körpern als Aspekte des Selbst:
Seelenkörper, positiver Geist, negativer Geist, neutraler Geist, physischer Körper, Bogenlinie, Aura, Pranakörper, Subtilkörper und  Strahlenkörper
Nach und nach kannst du deine 10 Körper kennenlernen.
Jeder Körper wird 3 mal in Folge von einer jeweils anderen Yogalehrerin unterrichtet: Erika Sant Subagh Kaur, Eva Siri Devta Kaur und Sabine Namjodh Kaur.

„Wenn du begreifst, dass du aus 10 Körpern bestehst und du dir dieser 10 Körper bewusst bist und sie im Gleichgewicht hältst, wird das gesamte Universum im Gleichgewicht mit dir sein.“ Yogi Bhajan

Am Sonntag den 12.Februar 2012 spielt Satya Singh Renner im Kundalini Yogazentrum München die nächste Gongmeditation. Die Yogastunde mit Gong ist nicht nur für erfahrene Yogaschüler geeignet, sondern auch weniger erfahrene können intensive Erlebnisse haben.