Offener Rückbildungskurs mit Baby

Dienstags, 12 – 14 Uhr

 

Willkommen, Mama und Baby zum Rückbildungsyoga allen Levels mit sanften und stärkenden Übungen für den Beckenboden und viel Raum für Dein Wohlgefühl als neue Mutter. Im Shakti Mother Circle ist Raum für Austausch der aktuellen Themen.

Da ist er, der kleine Liebling. Alles ganz neu, zauberhaft und doch ein bisschen ungewohnt?!

Ich lade Dich ein, Dir mit Deinem Baby Zeit zu nehmen, Euch kennen zu lernen, und in dieser besonderen Zeit auch etwas für Dich zu tun.

40 Tage nach der Entbindung bist Du bereit, um ins Rückbildungsyoga zu kommen. Die Zeit davor ist die heilige Zeit des Ankommens des Babys auf dieser Welt, die Zeit für viel Bonding, für Dich fürs Wochenbett, für die Erholung nach der Geburt, für ein “Retreat” für Mutter & Baby, und für das Ankommen in der neuen Familie.

Vom 40. Tag nach der Geburt bis ca. 6 Monate ist es empfehlenswert, sanftes Rückbildungsyoga zu machen, damit Dein Körper vollständig die Geburt verarbeiten kann. Gib Dir die so wertvolle Zeit.

Was erwartet Dich im Rückbildungsyoga?

  • Beckenboden Übungen (beginnend mit sanften Übungen)
  • Zeit mit Deinem Baby
  • Kontakt zu anderen Müttern
  • Chanten
  • Tanzen
  • Meditation
  • Freude
  • Shakti Mother Circle – Austausch

Gönn Dir die Zeit, Dich nach der Geburt des Babys in der neuen Situation einzufinden, mit viel Liebe und Fürsorge und vor allem Langsamkeit, die unentdeckte Kraft der Frau.

 

 

Komm in Deine Kraft durch Ruhe!

Freitags um 20:15 – 21:45 Uhr

 

Gerade in herausfordernden Zeiten kann Yin Yoga wie kein anderer Stil die Aufregung, die Niedergestimmtheit, die Wut oder andere Empfindungen, die durch die Veränderung der Lebensumstände hervorgerufen werden können, ausbalancieren.

Yin Yoga arbeitet mit ruhigen, langsamen, langen gehaltenen Körperhaltungen, die durch tiefen Atem begleitet werden. Neben Flexibilität, guter Durchblutung, Geschmeidigkeit von Muskeln und Gewebe (Faszien) und einem guten Energiefluss kann sich schon nach kurzem Praktizieren ein Gefühl der Entspannung und Ruhe ausdehnen, körperlich und geistig-seelisch.

Die Kraft der sanften, langsamen Bewegung ist nicht nur in alten Yogaschriften erwähnt und von alten, weisen Yogis erkannt, sondern hat in Yin Yoga sogar eine eigene Form bekommen.

Einfach yintastisch: Eure Yogalehrerinnen haben ab Februar, freitags um 20:15 – 21:45 Uhr, ein besonderes Programm in Form von 5er-Kursen für Euch.

  • 5.2. mit 5.3.2021: 5er Block 1 – Yin Yoga mit Fabiola
  • 12.3. mit 16.4.2021: 5er Block 2 – Yin Yoga mit Chill
  • 23.4. mit 21.5.2021: 5er Block 3 – Kundalini Yin mit Sant Subagh
  • 28.5. mit 25.6.2021: 5er Block 4 – Shakti Yin (anahata flow) mit Sabine Jagat Prakash

Achtsamkeit – Langsamkeit – Dehnung – Geschehenlassen – Annehmen – Loslassen

Für alle Übungslevel geeignet. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kurse finden momentan online via Zoom statt. Sobald die Bestimmungen es zulassen, finden sie im Kundalini Yoga Zentrum München in Präsenzunterricht statt.

Eine Reise nach Innen zu Deiner inneren Gelassenheit

am Sonntag, 24. Januar 2021 von 15:00 bis 18:30 Uhr

mit Jana ~ Nirvair Akaal Kaur

 

> Link zum Ticket

Warum sind Meditationen gerade jetzt so wichtig, und wie kannst du sie in deinen Alltag einfließen lassen?
In diesen immer wilderen Zeiten des Wassermannzeitalters, ist es wichtig sich nach Innen zu konzentrieren, und für innere Ruhe und Gelassenheit zu sorgen.
Lerne an diesem Abend verschiedene Wirkungsweisen, Konzentrationspunkte und Meditationsarten kennen.
Viele Meditationen kommen aus dem Laya Yoga, Raja Yoga, Naad Yoga…. und sind Kriyas (ins sich abgeschlossenen Handlungen).

Weiterlesen

am Samstag, 27.02.2021 5.30-8.00 Uhr

 

Sat Nam liebe Yoginis und Yogis,

Seit 2014 treffen sich 4 – 5 mal im Jahr die Kundalini Yoga Lehrer für Sadhana mit Live Musik, Austausch und verschieden Programmen wie Workshops, Diskussionsrunden und anderes.

Das Live Sadhana wird meist von Anahat (Atma Simrit Kaur und Karambir Singh) gespielt, aber auch andere Musiker/innen waren schon da. Es beginnt zur gewohnten Zeit um 5.30 Uhr. Im Anschluss folgt ein ausgiebiges gemeinsamen Frühstück bei dem genug Zeit für Austausch ist. Bringe Dir bitte für Dein Frühstück etwas mit, es gibt kein Buffet.

Ab ca. 10 Uhr bis 13.00 Uhr ist Raum für die verschiedenen, oben genannten Aktivitäten. An dieser Stelle bist Du herzlich einladen mitzuwirken. Ob es ein yogisches Thema ist, dass Dich besonders berührt, eine Fortbildung oder ein Teil Deiner Ausbildung, hier kannst Du es in einer Zusammenfassung präsentieren, mit anderen Lehrern diskutieren und Dich weiter inspirieren lassen.

Oder Du machst eine Generalprobe für einen Workshop den Du halten möchtest, mit Bitte um Feedback. Das Leiten einer Diskussionsrunde zu einer Frage die Dich persönlich sehr beschäftigt ist eine weitere Möglichkeit. Vielleicht bist Du Musiker/in, hast eigene Mantren komponiert und möchtest sie erst einmal im geschützten Rahmen präsentieren. Alles ist möglich.

Weiterlesen

“Dance your Kolibri – Leicht und frei wie ein Kolibri”

am Sonntag, 18.10.2020 I 10:00 – 17:00 Uhr
Wenn das Leben und die äußeren Umstände drücken, wenn Du Dir Sorgen machst, wenn Du ängstlich bist und die dunkle Seite in Deinem Leben gerade zu viel Raum einnimmt, wenn Du Dein Leben nur mit angezogener Handbremse lebst, freu Dich auf einen Workshop voller Achtsamkeit, Freude, Leichtigkeit. Tanze Dich frei.
Der Kolibri ist klein und gibt seinen so zauberhaften, wundervollen Beitrag durch sein winziges Dasein auf dieser Erde. Er ist leicht und meistert sein Leben frei und einzigartig.
Im Workshop darfst Du in das Lebensgefühl der Leichtigkeit und des Freiseins eintauchen. Und wenn Deine Seele erst mal dieses Gefühl geschnuppert hat, wird sich sanft und unaufhaltsam alles tun, um dieses Gefühl wieder herzustellen.
“Dance your Kolibri – Leicht und frei wie ein Kolibri” ist ein Yogaworkshop mit Shakti Dance, healing dance, slow moves, Atmen und Shakti healing circle.
Ich freue mich auf Dich.

Termin: Sonntag, 18.10.2020 I 10:00 – 17:00 Uhr

Preis: 108 Euro

Ticket: Link zum Ticket

 

Ego, Missbrauch & Machenschaften

Sonntag 20. September 2020 von 14:00 – 16:30 Uhr

Leitung Hari Priya Kaur                  Link zur Anmeldung

Nun ist er da, der Bericht von “An Olive Branch“, über das Fehlverhalten von Yogi Bhajan, der das Kundalini Yoga in den Westen brachte (s.u.)! Und bewegt beim Lesen tiefe Emotionen, lässt Konzepte zerbröckeln und stellt die Vergangenheit in Frage. Wieviel ist die Lehre wert, wenn der Lehrende menschliche Schattenseiten ausgelebt hat? Wie bedingen sich Macht und Unterwürfigkeit? Wo sind die Ankerstellen für Manipulation? Wie kann ich mit Selbstreflexion diese Punkte erspüren? Mein Selbst-Bewusstsein wachsen lassen? Sicher gibt es noch viele weitere Aspekte, bringe Deinen gerne mit.

 

Bitte klicke hier, um den Bericht in seiner Gesamtheit zu lesen.

Achtung! Dieser Bericht enthält bildliche Beschreibungen sexuellen Fehlverhaltens und sprachliche Formulierungen, welche verstörend oder ggf. traumatisierend für Lesende sein können.

 

Du bist herzlich eingeladen zum Redekreis, angeleitet von Hari Priya Kaur. Ein Redekreis ist immer ergebnisoffen, die Antworten entstehen durch die Energie des Kreises. Es können innere Prozesse sein oder konkrete Ideen im Außen. Es ist ein Finden der nächsten Schritte für die Anwesenden und die Gemeinschaft.

 

Damit dies geschehen kann, kommunizieren wir miteinander auf folgende Art und Weise:

 

Sprich und höre aus dem Herzen.

Es ist faszinierend, wieviel es macht, wenn Du einfach nur gehört wirst. Nicht verbessert, kritisiert, belehrt wirst. Geliebt, mit dem was ist. Dann möchte man dies ganz selbstverständlich auch Anderen schenken und auf diese Weise zuhören. Du darfst vollkommen authentisch sein, wenn Wut und Tränen dabei sind, ist das auch wunderbar.

 

Sprich von Dir.

Deine Geschichte berührt und interessiert. Dein Wesen ist gerade da und bereit, alte Schmerzen und neue Wege zu erkunden. Auch wenn Dich jemand verletzt hat, geht es um Deinen Schmerz und nicht um die andere Person. Denn es geht darum, wie Dein Leben erlöst und bereichert weitergeht.

 

Sprich essentiell.

Im Kreis sind wir durch viele sehr ähnliche Empfindungen verbunden. Sprich einfach über das, was Dich gerade jetzt bewegt. Wenn jemand anderes „Deine“ Geschichte schon erzählt hat, lausche genau, ob Du dran bist, sie noch einmal zu beleben, oder ob Raum für eine weitere Geschichte ist. Es geht nicht um Vollständigkeit oder ein erklärendes Konzept, es geht einfach um Dich in Deinem grundlegenden Spüren.

 

Alles, was gesagt wurde, bleibt im Kreis.

Es wird also nicht nach außen getragen oder weiter erzählt. Das gibt Dir und uns allen den geschützten Raum, das zu Teilen, was Dich wirklich tief berührt und erlaubt Dir, in Deinen Heilungsprozess zu gehen.

 

im Anschluss: 17:00 – 18:00 Uhr Mantrasingen mit Hari Priya

Zusammen klingen, schwingen, fließen….

André Danke - Sat Ravi Singh

Eine Reise nach Innen zu Dir als Mann – Männerabend mit André Danke – Sat Ravi Singh

Neuer Termin – Freitag 09.10.20 von 20:15 – 22:00 Uhr
durch den Umbau der C-Zeitregeln nur 16 Plätze

Link zum Ticket

“Der Mann in Zeiten des Wandels.”

This Universe is not outside of you. Look inside yourself; everything you want, you already are.’ Rumi

Sprache – Deutsch und Englisch,
Männerabend mit Sat Ravi Singh

Preise: 

Frühbucher early bird Euro 29,- Buchung bis 20.09. für Termin Di 09.10.20
later bird Euro 35,- p.P.
bring a friend 2 Personen bei gemeinsamer Anmeldung – diesmal kein Angebot
Link zum Ticket

Leistungen: 

  • Einführung ins K-Yoga mit Nirvair Akaal für Kundalini-Yoga-Neulinge – ab 19:45 Uhr
  • Workshop mit Sat Ravi Singh nach den Lehren von Yogi Bhajan
  • Gong bei der Meditation
  • Getränke: Wasser und Tee
  • Möglichkeit zum Austausch nach dem Workshop
  • Kleine Überraschung für nach der Stunde

Voraussetzung:

  • Lust auf eine dynamische Yogastunde
  • normale gesundheitliche Fitness
  • Yogaklamotten – ideal Baumwollbekleidung. Komm bitte am besten gleich umgezogen.

Wir freuen uns auf Dich!! Sat Nam
Sat Ravi Singh und Nirviar Akaal Kaur

Yoga und Meditationen in der Gruppe sind eine ganz besondere Erfahrung

Kundalini Yoga in der Yogapraxis kann zu besonders intensiven Erlebnissen führen, da sich durch die Gruppendynamik das Energielevel im Raum erhöht und so auf alle Teilnehmer wirkt. Du bekommst die Chance, durch das gemeinsame Praktizieren über deine ursprünglichen Leistungsgrenze zu gehen und diese zu erhöhen. Selbst in Übungen die dir nicht gut liegen, kannst du getragen werden und bekommst die Chance dadurch Blockaden zu lösen.

Gongs, Klänge & MEM Gong Yoga

Sonntag, 27. September 2020 von 19:30 – 21:30 Uhr

mit Nora Kirinsukh Kaur, Evelin Japmeet Kaur und Birgit Siri Beant Kaur

„Wenn du in deiner kraftvollsten Resonanz lebst, bist du wie ein schwingender Gong und erlebst das Glück der wahren Gesundheit“ Don Conreaux

An diesem Abend erwarten Dich Übungen aus dem MEM (Muskel-Emotionen-Meridiane) Gong Yoga, eine Yoga Praxis die von Don Conreaux (einem der ursprünglichen Kundalini Yoga Lehrer, die Yogi Bhajan ernannt hat) entwickelt wurde. Das Gong Yoga der ganzheitlichen Resonanz ist ein System aus 39 Übungen. Wir werden Euch einige davon näher bringen. Mit einfachen, effektiven Körperübungen werden dabei gezielt Muskeln und Meridiane aktiviert.

Preis:

  • Frühbucher bis 11.9.2020 25,00 €
  • Regulär 35,00 €
  • ermäßigt 28,00 € (Schüler, Rentner, KY Zentrums- und 3HO Mitglieder)


Info: Bei Nora  per Mail: kirinsukh@k-yoga.de

Flyer: GONG 27. September 2020

Link zum Ticket: hier

 

Miniworkshop mit Atma LIVESTREAM

“The wound is the place where the Light enters you.” Rumi

Sonntag 13. September 2020 I 17:00-19:30 I Preis 25,00€ I via Zoom

LINK ZUM TICKET

Die Kraft aus der Mitte
In diesem Kundalini Yoga Workshop geht es um die Rück-Verbindung nach innen, hin zu unserer Essenz und zu unserer eigenen Kraft. Wenn wir uns mit dieser immer mehr verbinden können, brauchen wir immer weniger von außen. Im Kontakt zu unserem Wahren Selbst erleben wir Fülle statt Mangel. 
 
Kundalini Yoga bietet hierzu effektive Techniken, sozusagen wie „die Autobahn zum wahren Ich“.
Atma

Mini-Workshop “Die Kraft aus der Mitte“ mit Atma via Zoom

Dienstag 15. September 2020 I 17:00-19:30 I 25,00 €

> Zur Anmeldung kommst du hier

 

Anschließend Infoabend zur Fachausbildung Yogatherapie mit Atma via Zoom

Sonntag 13. September 2020 I 20:00-21:00 I gratis

> Zur Anmeldung kommst du hier

 

Atma ist zertifizierter Kundalini-Yoga-Lehrer und Yogatherapeut. Er koordiniert die 3HO Fachausbildung Yogatherapie in Bayern.

Fachausbildung Yogatherapie in 3HO E.V.

Dirk Atma Bhagat Singh Hartmann | Koordinator für Bayern
Mobil +49 170 489 53 44 I atma.bhagat.singh@gmail.com I www.yoga-als-therapie.de

Start der nächsten Ausbildung in München: 19. September 2020

Das Siri Guru Granth Sahib ist eine Sammlung von poetischen, heiligen Hymnen, auch Shabads genannt, welche von Guru Arjun Dev, dem fünfte Sikh-Guru, zusammengestellt wurde und von Guru Gobind Singh, dem zehnten Sikh-Guru als sein Nachfolger und zum 11. Guru bestimmt wurde.

Weiterlesen