Offener Rückbildungskurs mit Baby

Dienstags, 12 – 14 Uhr

 

Willkommen, Mama und Baby zum Rückbildungsyoga allen Levels mit sanften und stärkenden Übungen für den Beckenboden und viel Raum für Dein Wohlgefühl als neue Mutter. Im Shakti Mother Circle ist Raum für Austausch der aktuellen Themen.

Da ist er, der kleine Liebling. Alles ganz neu, zauberhaft und doch ein bisschen ungewohnt?!

Ich lade Dich ein, Dir mit Deinem Baby Zeit zu nehmen, Euch kennen zu lernen, und in dieser besonderen Zeit auch etwas für Dich zu tun.

40 Tage nach der Entbindung bist Du bereit, um ins Rückbildungsyoga zu kommen. Die Zeit davor ist die heilige Zeit des Ankommens des Babys auf dieser Welt, die Zeit für viel Bonding, für Dich fürs Wochenbett, für die Erholung nach der Geburt, für ein “Retreat” für Mutter & Baby, und für das Ankommen in der neuen Familie.

Vom 40. Tag nach der Geburt bis ca. 6 Monate ist es empfehlenswert, sanftes Rückbildungsyoga zu machen, damit Dein Körper vollständig die Geburt verarbeiten kann. Gib Dir die so wertvolle Zeit.

Was erwartet Dich im Rückbildungsyoga?

  • Beckenboden Übungen (beginnend mit sanften Übungen)
  • Zeit mit Deinem Baby
  • Kontakt zu anderen Müttern
  • Chanten
  • Tanzen
  • Meditation
  • Freude
  • Shakti Mother Circle – Austausch

Gönn Dir die Zeit, Dich nach der Geburt des Babys in der neuen Situation einzufinden, mit viel Liebe und Fürsorge und vor allem Langsamkeit, die unentdeckte Kraft der Frau.

 

 

Komm in Deine Kraft durch Ruhe!

Freitags um 20:15 – 21:45 Uhr

Let’s Yin

“Die sanfteste Art, Spannungen abzubauen: Yin Yoga streichelt deine Seele und lässt deinen Körper entspannen. Der Geist folgt an diesen Platz der Stille.”

Gerade in herausfordernden Zeiten kann Yin Yoga wie kein anderer Stil die Aufregung, die Niedergestimmtheit, die Wut oder andere Empfindungen, die durch die Veränderung der Lebensumstände hervorgerufen werden können, ausbalancieren.

Yin Yoga arbeitet mit ruhigen, langsamen, langen gehaltenen Körperhaltungen, die durch tiefen Atem begleitet werden. Neben Flexibilität, guter Durchblutung, Geschmeidigkeit von Muskeln und Gewebe (Faszien) und einem guten Energiefluss kann sich schon nach kurzem Praktizieren ein Gefühl der Entspannung und Ruhe ausdehnen, körperlich und geistig-seelisch.

Die Yin Yoga Journey im Kundalini Yoga Zentrum bis zum 25.06.2021 – im Wechsel mit Fabiola Guru Kirn & Sabine Jagat Prakash

Momentan online via Zoom
Freitags, 20:15 – 21:45 Uhr

Unsortierte Gefühle, Ängste, nicht selbstbestimmte Alltagsaufgaben, neue Strukturen, ständige Wachsamkeit – das alles erzeugt Spannungen im Körper, die Du sanft abbauen kannst. Yin ist in dieser Zeit der wunderbare Ausgleich für die herumwirbelnden Energien. Komm zur Ruhe.

Achtsamkeit – Langsamkeit – Dehnung – Geschehenlassen – Annehmen – Loslassen

Für alle Übungslevel geeignet. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Mantra Singen mit Klaus Trödel findet ca. 1x im Monat am Sonntagabend statt. Jeder ist herzlich eingeladen, vorbei zu kommen und mit zu singen. Auch Mitmusiker sind herzlich willkommen. Gesungen werden Mantren und Lieder aus allen Traditionen.

Kostenbeitrag: 5 € zugunsten des Yogazentrums, für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

Die nächsten Termine, jeweils am Sonntagabend um 18 Uhr 30 findest Du hier.

Bitte melde dich an. Kontakt und Anmeldung: info@k-yoga.de