Titelbild für grünes Wochenende 2012

Fühlst du dich unflexibel? Möchtest du trotz hektischem Alltag einen Ruhepol in dir selbst finden? Tut dir dein Rücken schon länger weh oder möchtest du mehr über dich selbst erfahren?

Dann bist du bereit für Kundalini Yoga

WAS  LERNST  DU  IM  KUNDALINI  YOGA?

  • dich mit dynamischen Asanas (Haltungen) zu entspannen
  • richtig zu atmen und dadurch Kraft zu tanken
  • in der Meditation Stille zu finden
  • gesund zu leben

FÜR  WEN  IST  DIESER  KURS?

Du musst keine besonderen Voraussetzungen erfüllen, um mit Yoga zu beginnen. Sei einfach du selbst. Mehr Infos für Anfänger findest du hier.

THEMENPLAN

  • Wie übt man richtig?
  • Atmung und Nervensystem
  • Flexibilität der Wirbelsäule
  • Pranayama und Meditation
  • Bhandas und Entspannung

LEHRER

Monica Ja Gobinde – Kundalini Yoga Lehrerin

TERMINE

  • 18. Mai 2020 18:30-20:00
  • 25. Mai 2020 18:30-20:00
  • 01. Juni 2020 18:30-20:00
  • 08. Juni 2020 18:30-20:00
  • 15. Juni 2020 18:30-20:00

Du kannst auch mitten drin einsteigen. Dann holst du die fehlenden Stunden einfach im nächsten Kurs nach, der dann hoffentlich wieder vor Ort oder „hybrid“ stattfindet.

Keine Anmeldung erforderlich. Komm einfach vorbei!

KOSTEN

Einzelstunde 15,- €

Wir freuen uns auf dich!

Das Innere Licht
Meditationen, die erheben, Blockaden lösen und dich aufleuchten lassen!

Gurucharan Singh Khalsa, ein Meister der Kundalini Meditation, lässt uns mit Einsicht, Humor und Leidenschaft unser Potenzial erkennen. Yogi Bhajan setzte ihn mehrere Jahrzehnte lang als weltweiter Direktor der Lehrerausbildungen ein. Dies ist eine seltene Gelegenheit, einen Lehrer seines Kalibers zu erleben.

Wir alle haben die Kraft, zu lieben, uns mit anderen zu verbinden und uns in unserer Haut wohl zu fühlen. Wie auch immer die Höhen und Tiefen des Lebens aussehen, wir können durch sie hindurchgehen und unserer Bestimmung folgen.

In diesem Workshop erkunden wir, wie wir unsere Emotionen aufhellen und unsere Perspektive wechseln können. Wir erkunden Klarheit, Leuchtkraft, inneren Glanz. So erkennen wir, worauf es uns wirklich ankommt und wie wir das umfassender in der Welt ausdrücken können.

Wir nutzen Meditationen als praktische Werkzeuge, verschieden in Stil und Wirkung, die uns dabei helfen klar zu sehen. So können wir uns und unseren nächsten Schritten vertrauen.

Weiterlesen

Neuer Einsteigerkurs ab 08.01.19 um 18:30 Uhr im Kundalini Yogazentrum München.

Fühlst du dich unflexibel?
Brauchst du Entspannung?
Möchtest du mit dir besser klar kommen?

DU BIST BEREIT FÜR  KUNDALINI YOGA Weiterlesen

Neuer Einsteigerkurs ab 30.10.2018 um 18:30 Uhr im Kundalini Yogazentrum München.

Fühlst du dich unflexibel?
Brauchst du Entspannung?
Möchtest du ein höheres Bewusstsein erlangen?

DU BIST BEREIT FÜR  KUNDALINI YOGA Weiterlesen

Grundlagen in Bewegung und MeditationEndlich mit Yoga anfangen, jetzt!
In dieser ersten Woche des Jahres stellen wir die Grundlagen im Kundalini Yoga vor. Jeden Abend vom 2. – 5. Januar um 18:30 – 20:00 erläutern erfahrene Lehrer*innen jeweils wesentliche Aspekte des Kundalini Yoga:

Haltungen, Atmung, Beweglichkeit und Meditation

Haltungen: Wie wir uns aufrichten und ausrichten bestimmt unsere Haltung – zu uns selbst und zum Leben. Über die äußere Aufrichtung beeinflußen wir unsere innere Haltung – und umgekehrt. Weiterlesen

Fühlst du dich unflexibel?
Brauchst du Entspannung?
Möchtest du ein höheres Bewusstsein erlangen?

DU BIST BEREIT FÜR  KUNDALINI YOGA

WAS  LERNST  DU  IM  KUNDALINI  YOGA? Weiterlesen

yogiKundalini Yoga Meditation zum Ausklang der Arbeitswoche,
am 9.5. / 23.5. / 30.5.2014

Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr

– auf Spendenbasis –

Nütze die Gelegenheit langer Meditationen in einer Gruppe. Reinige Dein Unterbewusstsein und gehe entspannt ins Wochenende!

Themenreihe mit Gaby Held

 

 

Die zehn KörperDie Yogastunden um 10:00 am Freitag, ab dem 9. März, stehen in den nächsten Wochen unter einem besonderen Thema
„Die zehn Körper“

Die Tradition des Kundalini Yoga lehrt uns von zehn Körpern als Aspekte des Selbst:
Seelenkörper, positiver Geist, negativer Geist, neutraler Geist, physischer Körper, Bogenlinie, Aura, Pranakörper, Subtilkörper und  Strahlenkörper
Nach und nach kannst du deine 10 Körper kennenlernen.
Jeder Körper wird 3 mal in Folge von einer jeweils anderen Yogalehrerin unterrichtet: Erika Sant Subagh Kaur, Eva Siri Devta Kaur und Sabine Namjodh Kaur.

„Wenn du begreifst, dass du aus 10 Körpern bestehst und du dir dieser 10 Körper bewusst bist und sie im Gleichgewicht hältst, wird das gesamte Universum im Gleichgewicht mit dir sein.“ Yogi Bhajan

Neues Kursangebot ab 28.10.:
Yoga für Männer
mit Hermann Sat Sewak Singh
Freitag, 20:15-21:45 Uhr

An Kundalini Yoga fasziniert mich, dass es auf allen Ebenen des Menschseins arbeitet und wirkt: der Körper wird beweglicher, kräftiger, stabiler durch Übungen, die z.T. gezielt auf eine Körperregion gerichtet sind, der Geist wird fokussiert durch willentliche Konzentration, die Seele geniesst die subtilen Anregungen beim Chanten von Mantras.

Weiterlesen