Beiträge

Ego, Missbrauch & Machenschaften

Sonntag 20. September 2020 von 14:00 – 16:30 Uhr

Leitung Hari Priya Kaur                  Link zur Anmeldung

Nun ist er da, der Bericht von “An Olive Branch“, über das Fehlverhalten von Yogi Bhajan, der das Kundalini Yoga in den Westen brachte (s.u.)! Und bewegt beim Lesen tiefe Emotionen, lässt Konzepte zerbröckeln und stellt die Vergangenheit in Frage. Wieviel ist die Lehre wert, wenn der Lehrende menschliche Schattenseiten ausgelebt hat? Wie bedingen sich Macht und Unterwürfigkeit? Wo sind die Ankerstellen für Manipulation? Wie kann ich mit Selbstreflexion diese Punkte erspüren? Mein Selbst-Bewusstsein wachsen lassen? Sicher gibt es noch viele weitere Aspekte, bringe Deinen gerne mit.

 

Bitte klicke hier, um den Bericht in seiner Gesamtheit zu lesen.

Achtung! Dieser Bericht enthält bildliche Beschreibungen sexuellen Fehlverhaltens und sprachliche Formulierungen, welche verstörend oder ggf. traumatisierend für Lesende sein können.

 

Du bist herzlich eingeladen zum Redekreis, angeleitet von Hari Priya Kaur. Ein Redekreis ist immer ergebnisoffen, die Antworten entstehen durch die Energie des Kreises. Es können innere Prozesse sein oder konkrete Ideen im Außen. Es ist ein Finden der nächsten Schritte für die Anwesenden und die Gemeinschaft.

 

Damit dies geschehen kann, kommunizieren wir miteinander auf folgende Art und Weise:

 

Sprich und höre aus dem Herzen.

Es ist faszinierend, wieviel es macht, wenn Du einfach nur gehört wirst. Nicht verbessert, kritisiert, belehrt wirst. Geliebt, mit dem was ist. Dann möchte man dies ganz selbstverständlich auch Anderen schenken und auf diese Weise zuhören. Du darfst vollkommen authentisch sein, wenn Wut und Tränen dabei sind, ist das auch wunderbar.

 

Sprich von Dir.

Deine Geschichte berührt und interessiert. Dein Wesen ist gerade da und bereit, alte Schmerzen und neue Wege zu erkunden. Auch wenn Dich jemand verletzt hat, geht es um Deinen Schmerz und nicht um die andere Person. Denn es geht darum, wie Dein Leben erlöst und bereichert weitergeht.

 

Sprich essentiell.

Im Kreis sind wir durch viele sehr ähnliche Empfindungen verbunden. Sprich einfach über das, was Dich gerade jetzt bewegt. Wenn jemand anderes „Deine“ Geschichte schon erzählt hat, lausche genau, ob Du dran bist, sie noch einmal zu beleben, oder ob Raum für eine weitere Geschichte ist. Es geht nicht um Vollständigkeit oder ein erklärendes Konzept, es geht einfach um Dich in Deinem grundlegenden Spüren.

 

Alles, was gesagt wurde, bleibt im Kreis.

Es wird also nicht nach außen getragen oder weiter erzählt. Das gibt Dir und uns allen den geschützten Raum, das zu Teilen, was Dich wirklich tief berührt und erlaubt Dir, in Deinen Heilungsprozess zu gehen.

 

im Anschluss: 17:00 – 18:00 Uhr Mantrasingen mit Hari Priya

Zusammen klingen, schwingen, fließen….