Sadhana mit Langem Ek Ong Kar zu Yoga Bhajan Geburtstag am 26.8.

Ek Ong Kar = Gott/Schöpfer/Universum und ich sind eins
Sat Nam Siri = Du/Ich bist mein wahres Wesen
Wa-He Guru = und führst mich aus der Dunkelheit zum Licht

Wir werden das Mantra 2 1/2 Stunden an diesem Morgen chanten; Dadurch entwickelt sich eine starke Gruppenenergie, die jedem einzelnen auf seinem spirituellen Pfad hilft.

Dieses achtteilige Mantra öffnet die Chakren und verbindet unsere Seele mit der universellen Seele. Es ist sozusagen die Telefonnummer zum Universum, zur Kraft, zur alles umfassenden Liebe, die uns beschützt und immer da ist, wenn wir uns ihr öffnen. Dieses Mantra ist der Schlüssel zum passenden Tor. Am besten wir beginnen unseren Tag mit diesem Mantra. Man sagt, eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang wäre die beste Zeit dafür. Natürlich ist es auch später wirksam. Ich empfehle, gleich nach dem Aufwachen morgens noch im Bett in aufrechter Position zu chanten. Es ist übrigens das erste Mantra, welches Yogi Bhajan (Begründer und Lehrer des Kundalini-Yoga) in den USA unterrichtete.

langes-Ek-Ong-Kar

Kommentar verfassen