Aufgrund des aktuellen Corona Notstandes müssen wir leider den Kursbetrieb in unseren Räumen ab Dienstag 17.3.2020 vorübergehend aussetzen. Wir informieren euch, sobald es wieder weitergeht. Alle ausgestellten Monats- und Punktekarten behalten ihre Gültigkeit und werden verlängert.

In der Zwischenzeit kannst du mit uns weiterüben! Wir planen tägliche Online Yogakurse via Zoom, die du über die Fitogram App ( –> hier gleich rechts auf der Startseite buchen) kannst.

Außerdem bieten wir spannende Yoga Events auf Spendenbasis via Facebook an. Du brauchst keinen Link, sondern klickst zu deiner gewünschten Yogastunde und Uhrzeit pünktlich unsere Facebook Seite an. Die Kursplanung für die Facebook Live-Events findest du tagesaktuell hier.

Der Termin findet Online statt.

Eine Reise nach Innen zu Deiner inneren Gelassenheit

mit Jana ~ Nirvair Akaal Kaur

am Sonntag, 24. Januar 2021 von 15:00 bis 18:30 Uhr

> Link zum Ticket

Warum sind Meditationen gerade jetzt so wichtig, und wie kannst du sie in deinen Alltag einfließen lassen?
In diesen immer wilderen Zeiten des Wassermannzeitalters, ist es wichtig sich nach Innen zu konzentrieren, und für innere Ruhe und Gelassenheit zu sorgen.
Lerne an diesem Abend verschiedene Wirkungsweisen, Konzentrationspunkte und Meditationsarten kennen.
Viele Meditationen kommen aus dem Laya Yoga, Raja Yoga, Naad Yoga…. und sind Kriyas (ins sich abgeschlossenen Handlungen).

Weiterlesen

01.01.2021 | 17:00 – 19:00 Uhr
– Visualisiere den wichtigsten Deiner Neujahrswünsche  in den schönsten Farben und lass Dich durch eine geführte Trance leiten  
– Begrüße Deinen Körper mit sanften slow moves
– Meditiere 31 Minuten
Willkommen!
Hermann Sat Sewak & Sabine Jagat Prakash freuen sich auf Dich!
Sat Nam.
Preise für eine normale Yogastunde! All levels!

Samstag, 12. Dezember 2020, 18:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Was ist Sat Nam Rasayan?

Sat Nam Rasayan ist eine meditative Heilkunst des Kundalini Yoga und wird im Auftrag von Yogi Bhajan seit 1989 von Gurudev Singh unterrichtet. “Sat Nam” bedeutet Seele, “Rasayan” bedeutet Fließen.

Sat Nam Rasayan lehrt dich
– mit kraftvollen Werkzeugen andere zu heilen
– Ruhe und Gelassenheit in dein Leben zu integrieren
– jeden Augenblick mit geistiger Klarheit und präsent zu erleben
– einen leichten Zugang zur hohen Kunst der Meditation zu finden
– mit deinen Empfindungen, Gedanken und Emotionen umgehen, ohne an ihnen zu haften
– innere Stille in deinem Geist zu entwickeln und zu etablieren
– deine Intuition zu schärfen

„Sitze einfach in absoluter Stille und meditiere in absoluter Liebe,
dann lebe und teile mit anderen.” Yogi Bhajan

Die Ausbildung

Beginn:   Samstag, 16. Januar 2021, 10:00 – 18:00 Uhr

              – 8 Tage mit Ausbildern

              – 4 Tage mit Ausbildern deiner Wahl      

              – 8 Übungsabende

Das Teilnahme-Zertifikat ermöglicht den Einstieg in die Stufe 2

Termine und weitere Infos

Gurudev Singh Khalsa wurde 1948 in Puebla, Mexiko, geboren. Er ist Heiler und war langjähriger direkter Schüler von Yogi Bhajan, der ihn zum Meister und Lehrer des Sat Nam Rasayan erklärte. Er gründete die Sat Nam Rasayan Schule in Rom sowie die Sat Nam Rasayan Foundation,  Amsterdam. Er lebt in Mexico und unterrichtet weltweit, vor allem in Nordamerika und Europa.

Ausbilder

Kai Michaelis und weitere, von Guru Dev Singh direkt beauftragte AusbilderInnen, unterrichten in der Stufe 1 Ausbildung alle zwölf Tage.

Anmeldung und Informationen

Sat Nam Rasayan München

Gertrud Burger, T 089-7213670

muenchen@sat-nam-rasayan.de

Sat Nam liebe Yoginis und Yogis,

Seit 2014 treffen sich 4 – 5 mal im Jahr die Kundalini Yoga Lehrer für Sadhana mit Live Musik, Austausch und verschieden Programmen wie Workshops, Diskussionsrunden und anderes.

Das Live Sadhana wird meist von Anahat (Atma Simrit Kaur und Karambir Singh) gespielt, aber auch andere Musiker/innen waren schon da. Es beginnt zur gewohnten Zeit um 5.30 Uhr. Im Anschluss folgt ein ausgiebiges gemeinsamen Frühstück bei dem genug Zeit für Austausch ist. Bringe Dir bitte für Dein Frühstück etwas mit, es gibt kein Buffet.

Ab ca. 10 Uhr bis 13.00 Uhr ist Raum für die verschiedenen, oben genannten Aktivitäten. An dieser Stelle bist Du herzlich einladen mitzuwirken. Ob es ein yogisches Thema ist, dass Dich besonders berührt, eine Fortbildung oder ein Teil Deiner Ausbildung, hier kannst Du es in einer Zusammenfassung präsentieren, mit anderen Lehrern diskutieren und Dich weiter inspirieren lassen.

Oder Du machst eine Generalprobe für einen Workshop den Du halten möchtest, mit Bitte um Feedback. Das Leiten einer Diskussionsrunde zu einer Frage die Dich persönlich sehr beschäftigt ist eine weitere Möglichkeit. Vielleicht bist Du Musiker/in, hast eigene Mantren komponiert und möchtest sie erst einmal im geschützten Rahmen präsentieren. Alles ist möglich.

Weiterlesen

Der Termin wird verschoben. – Ein neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Mantra Singen mit Klaus Trödel findet ca. 1x im Monat am Sonntagabend statt. Jeder ist herzlich eingeladen, vorbei zu kommen und mit zu singen. Auch Mitmusiker sind herzlich willkommen. Gesungen werden Mantren und Lieder aus allen Traditionen.

Kostenbeitrag: 5 € zugunsten des Yogazentrums, für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

Die nächsten Termine, jeweils am Sonntagabend um 18 Uhr 30 findest Du hier.

Bitte melde dich an. Kontakt und Anmeldung: info@k-yoga.de

 

Titelbild für grünes Wochenende 2012

Online LIVESTREAM Kurs

Fühlst du dich unflexibel? Möchtest du trotz hektischem Alltag einen Ruhepol in dir selbst finden? Tut dir dein Rücken schon länger weh oder möchtest du mehr über dich selbst erfahren?

Dann bist du bereit für Kundalini Yoga

WAS  LERNST  DU  IM  KUNDALINI  YOGA?

  • dich mit dynamischen Asanas (Haltungen) zu entspannen
  • richtig zu atmen und dadurch Kraft zu tanken
  • in der Meditation Stille zu finden
  • gesund zu leben

FÜR  WEN  IST  DIESER  KURS?

Du musst keine besonderen Voraussetzungen erfüllen, um mit Yoga zu beginnen. Sei einfach du selbst. Mehr Infos für Anfänger findest du hier.

LEHRER

Simran Kaur

TERMINE

  • 27.10. 18:30-20:00 Wie übt man richtig?
  • 03.11. 18:30-20:00 Atmung und Nervensystem
  • 10.11. 18:30-20:00 Flexibilität der Wirbelsäule
  • 17.11. 18:30-20:00 Pranayama und Meditation
  • 24.11. 18:30-20:00 Bhandas und Entspannung

Du kannst auch mitten drin einsteigen. Dann holst du die fehlenden Stunden einfach im nächsten Kurs nach.

Keine Anmeldung erforderlich. Komm einfach vorbei!

Wir freuen uns auf dich!

Bitte beachte unseren Hygieneplan

Online LIVESTREAM Workshop
Shakti Dance Workshop mit Shakti healing circle
Sonntag, 29.11.2020 |13 – 17 Uhr
Kundalini Yoga Zentrum
Beitrag: 55,00 €
Schluss – woman, goddess – mit Deinen Selbstsabotageprogrammen & schädlichen Imperativen an Deine Seele!
Entwicklung bedeutet, in Präsenz und Liebe die Dinge kommen zu lassen, daran zu wachsen, was gerade im Moment dran ist. Wie oft nörgeln wir an uns selbst rum, das und das sei nicht gut genug.
«Da muss ich noch spiritueller oder offener werden, da darf ich nicht so fühlen, wie ich fühle.» Bullshit!
Gerade als Yogi gibt es oft einen Perfektheitsanspruch an sich selbst, der an Masochismus grenzt. Oft verlangen gerade wir Yogis von uns einen «neutral mind» und vergessen, dass der Prozess heilig ist und der Weg dahin gegangen sein will. Du kannst Deinen Weg nicht abkürzen durch Mind-Konzepte, auch wenn es schön ist, den Geist so zu trainieren, dass er irgendwann neutral ist. Davor steht der Prozess dahin!
Sag endlich JA zu Dir selbst und zu dem Geschenk des Lebens und zu dem, wer Du wirklich bist. Und da gehört dazu, dass Du nicht perfekt bist, dass Du Mensch bist, dass Du so bist wie Du bist. Jeder hat sein Lebensthemen und Bereiche, die er anschauen darf und an denen er wachsen darf. Genau da, wo Du bist, bist Du richtig. Hör auf, Dich mit anderen zu vergleichen und Dir die Botschaft zu übermitteln: «Wenn ich da erst mal bin, dann bin ich in Ordnung.»
Und ich träume von einer Welt, wo die Menschen sich achtsam und liebevoll begegnen, sich gegenseitig unterstützen in ihrem Wachstum und jeder weiß, der andere ist nicht perfekt. Dazu sind wir auf dieser Welt, um zu lernen und zu wachsen. Lass uns gemeinsam dem ein bißchen näher kommen im Workshop und Selbstliebe üben und dadurch dem anderen den liebenden Raum geben.
«Trust the process & be perfectly unperfect.»
Willkommen!

Der Termin wird verschoben. – Ein neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

T*I*M*E – THE TIME IS NOW (Neuer Termin & neue Location)

Kundalini Workshop in English Language with Gurmukh and Gurushabd

LINK zum Ticket

Saturday, NOVEMBER 21st 2020

05:00-07:00 Sadhana with Gurushabd (Jivamukti Yogaloft)
12:00-14:30 Workshop with Gurmukh (Freiheiz)
16:00-18:30 Workshop with Gurmukh (Freiheiz)

Sunday, NOVEMBER 22nd 2020

05:00-07:00 Sadhana with Gurushabd (Kundalini Yoga Zentrum e.V.)
10:00-12:30 Workshop with Gurmukh (Freiheiz)
14:00-16:30 Workshop with Gurmukh (Freiheiz)

Location: Freiheizhalle, Rainer-Werner-Fassbinderplatz 1, 80636 München

Single tickets available for Saturday and Sunday for each 115,- EUR.

If you like to book the whole two day workshop on Saturday and Sunday, please select our bundle for 208,- EUR!

***

Now is the time. The time is now.

“Time is asking us to be committed; time is asking us to be grateful; and time is asking us to be in preparation for what we believe in: Freedom of the individual and the spiritual right of everyone.”
~ Yogi Bhajan

Please join us as we journey from time to timelessness through the Ancient Teachings of Kundalini Yoga as taught by Yogi Bhajan. It is your experience. It is your life. And it is time. Please join us!

Der Termin wird verschoben. – Ein neuer Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Workshop mit Jana-Nirviar Akaal

Samstag, 28. November 2020 10:00 – 14:00 Uhr    > LINK ZUM TICKET

Eine Reise nach Innen zu deiner weiblichen Kraft mit Kundalini Yoga

2020 ist ein Jahr des Mondes und der Lilith (die weibliche Kraft und erste Frau Adams vor Eva). Von ganzen Herzen, möchte ich Euch meine gesammelten Erfahrungen teilen, passend zu dieser Zeit. Und ich wünsche mir, das jede Frau ihre monatliche Regelblutung wertschätzt und lieben lernt.
Ich war 13 Jahre alt, und die Reise begann als Frau und mit meiner ersten Monatsblutung. Nein halt, eigentlich begann diese Reise schon mit 11, als ich meine Freundin REGELmäßig von der Schule nach Hause begleitete. Stets ging es ihr sehr schlecht, als ihre Monatsblutung einsetzte.

Kommt dir das bekannt vor?

Regelschmerzen, Bauchkrämpfe, Rückenschmerzen, schwere Beine, Durchfall, Übelkeit, Fresssucht, Schokoladenlust und schlechte Laune… Scharm vor roten Flecken in der Hose, Sportbefreiung, Übelkeit, Bauchschmerzen …mal mehr mal weniger! Und dann die Panik und Angst, jetzt setzte sie ein… und du hast keine Hygieneartikel zur Hand. Wenn überhaupt hat dich deine Mutter oder eine andere weibliche Verwandte oder Bekannte auf geklärt, meist jedoch blieb sogar das auf der Strecke, und wird noch heute hinter vorgehaltner Hand besprochen. Es ist klar, wenn die älteren Frauen nicht in ihre Wertschätzung und Kraft kommen, wie sollen sie das Wunder der Periode in Würde an die jüngere Generation weiter tragen?

Die Jahre vergehen, und stets spürst du 3-14 Tage vor der Menstruation diese üblen Anzeichen der prämenstruellen Syndrome (PMS), die körperliche und emotionale Beschwerden durch den Zyklus hervorrufen.
Um die Schmerzen des Menstruationszyklus und damit verbundenen Beschwerten in den Griff zu bekommen, greifen Frauen meist zu Mitteln wie einer Wärmflasche, warme Bäder oder schlimmer zur Pille und Schmerztabletten.

Was steckt hinter Regelschmerzen?
Du möchtest deine Periode als schmerzfreier und als “Ganz selbstverständlich” kennen lernen?#

Nach diesem Workshop wirst du Techniken aus dem Kundalini-Yoga kennen, die deine Menstruationsbeschwerden lindern. Du wirst deine Regelblutung mit ganz anderen Augen betrachten, und dich als Frau viel mehr lieben und deine Periode jeden Monat als Geschenk empfangen und empfinden.

Leistungen

• Dauer 4 Std.
• Einführung in vers. Yogatechniken und Erläuterung der Wirkungsweisen,
• viele praktische Übungen im Workshop und für zu Hause,
• kleines Handout mit Tipps für die Zeit rund um die Monatsblutung
• Getränke: Wasser und Tee

Vorraussetzungen

• alle Mädchen ab 11 und Frauen bis Ende der Periode sind willkommen
• keine Vorkenntnisse nötig,
• Zeit für Dich und deine Menstruation ♥
• bequeme Yogakleidung – ideal Baumwollbekleidung

Preise

Frühbucher early bird Euro 45,- Buchung bis 08.11.2020
Normalpreise Euro 59,- p.P.
bring a women Euro 86,- für 2 Personen bei gemeinsamer Anmeldung

Bei Fragen und für weitere Info wende dich gerne direkt an Jana: bew.reisen@turismo-service.de

 

Bitte beachte unseren Hygieneplan

“Dance your Kolibri – Leicht und frei wie ein Kolibri”

am Sonntag, 18.10.2020 I 10:00 – 17:00 Uhr
Wenn das Leben und die äußeren Umstände drücken, wenn Du Dir Sorgen machst, wenn Du ängstlich bist und die dunkle Seite in Deinem Leben gerade zu viel Raum einnimmt, wenn Du Dein Leben nur mit angezogener Handbremse lebst, freu Dich auf einen Workshop voller Achtsamkeit, Freude, Leichtigkeit. Tanze Dich frei.
Der Kolibri ist klein und gibt seinen so zauberhaften, wundervollen Beitrag durch sein winziges Dasein auf dieser Erde. Er ist leicht und meistert sein Leben frei und einzigartig.
Im Workshop darfst Du in das Lebensgefühl der Leichtigkeit und des Freiseins eintauchen. Und wenn Deine Seele erst mal dieses Gefühl geschnuppert hat, wird sich sanft und unaufhaltsam alles tun, um dieses Gefühl wieder herzustellen.
“Dance your Kolibri – Leicht und frei wie ein Kolibri” ist ein Yogaworkshop mit Shakti Dance, healing dance, slow moves, Atmen und Shakti healing circle.
Ich freue mich auf Dich.

Termin: Sonntag, 18.10.2020 I 10:00 – 17:00 Uhr

Preis: 108 Euro

Ticket: Link zum Ticket