Weg frei zu wahrem Wohlstand! Yoga Workshop und Konzert mit Sat Hari Singh

9806992_sEin Yoga Workshop über Yogi Bhajans Lehren für ein erfolgreiches Leben in der materiellen Welt mit Sat Hari Singh
– Workshop am Samstag, 21.3.2015 von 10:00 – 16:00
– Konzert und Neumond-Meditation am Freitag, 20.3.2015 ab 19:00

„Du hast kein Recht arm zu sein!“
Yogi Bhajan

Der Weg des Yoga ist voller Widersprüche. Er lehrt uns, nicht an materiellem Besitz anzuhaften, aber ist es in dieser Welt möglich ohne Geld zu leben?

Die Formen des Gelderwerbs sind oft unethisch – dürfen wir uns trotzdem darauf einlassen? Die materielle Welt ist Maya, Täuschung – sollten wir uns nicht gänzlich von ihr abwenden?

Ist es möglich in Wohlstand zu leben, ohne unser (yogisches) Bewusstsein zu verlieren?

Sagte Jesus nicht schon, dass eher ein Kamel durch ein Nadelöhr geht, als dass ein Reicher in den Himmel kommt?

Habe ich überhaupt noch Zeit für Yoga, wenn ich mich erst einmal auf die Mühle des normalen Gelderwerbs einlasse?

Ist es denn möglich vom Yoga zu leben, und darf ich überhaupt wohlhabend sein?

In Bezug auf den Umgang mit den Reichtümern dieser Welt, gibt es jede Menge an Missverständnissen, Mühen und Meinungsverschiedenheiten. Lasst sie uns alle klären.

Lasst uns Yogi Bhajan‘s unglaubliches Konzept von einem Leben in Wohlstand und Erfolg kennenlernen und selber ausprobieren!

Der Lehrer

1375252_10200769618339315_1782988545_nSat Hari Singh Khalsa
ist einer der Pioniere des Kundalini Yoga in Deutschland. Als Mitglied des ersten Hamburger Ashrams begann er 1980 mit Kundalini Yoga und veröffentlichte ab 1986 seine erste Übersetzung des Jap Ji Sahib, das frühe Morgengebet der Sikhs, an dem sich viele Yoga-Mantras orientieren. Er ist Autor mehrerer Yoga Bücher, z.B. „Das Herz des Yoga“.
Sat Hari Singh ist auch einer der Gründerväter der Firma Golden Temple, der Heimat des berühmten Yogi Tees und blickt auf eine lange erfolgreiche Managerkarriere zurück. Im September 2008 eröffnete Sat Hari Singh das Golden Temple Tea House in Hamburg. Hier schuf er einen Raum für Yoga, Mantra Musik, Entspannung und viel Wohlfühl-Atmonsphäre.

Kosten:
25€ / 22€ ermäßigt für Konzert und Meditation, 65€ / 58€ ermäßigt für den Workshop, 80€ / 72€ für das komplette Paket (Konzert+Meditation+Workshop)

Veranstaltungsort:
Kundalini Yoga Zentrum München

Kontakt & Anmeldung:
Dirk Hartmann, email: dirk.hartmann12@gmail.com.
Hier ist der Flyer als pdf mit den Zahlungsinformationen downloadbar.

Hier ist ein Video vom letzten Konzert mit Sat Hari Singh in unserem Yoga Zentrum:

Kommentar verfassen